Verbandsgemeinde Wappen VG Lambrecht

ASV Esthal Turniersieger

Verbandsgemeinde-Hallenfußballturnier

Nach einem kampfbetonten Endspiel zwischen dem SV Iggelbach und einem anschließenden Neun-Meter-Schießen wurde der ASV Esthal Sieger des Verbandsgemeinde-Hallenfußballturniers für aktive Mannschaften. In der 3. Minute waren die Esthaler in Führung gegangen, noch in derselben Minute glich Iggelbach aus. In der 9. und 11. Minute konnte das Team aus Esthal seine Führung auf 1:3 Toren ausbauen, die Partie schien schon gelaufen. Doch dann ging es Schlag auf Schlag, in der 12. und 13. Spielminute machten die Iggelbacher die Führung zunichte, glichen auf 3:3 aus. Noch in derselben Minute erzielte Esthal wiederum den Führungstreffer zum 3:4, musste aber fast im Gegenzug den erneuten Ausgleich hinnehmen. Beim fälligen Neun-Meter-Schießen musste sich das Iggelbacher Team mit 3:4 Treffern geschlagen geben und den Turniersieg dem Team aus Esthal überlassen.
Im ersten Halbfinalspiel besiegte Iggelbach den VfL Elmstein deutlich mit 5:1 Toren und qualifizierte sich somit für das Endspiel. Im zweiten Halbfinalspiel musste sich FC „Wacker“ Weidenthal dem Gegner ASV Esthal mit 0:3 Toren geschlagen geben und dem Esthaler Team den Einzug ins Endspiel überlassen. Beim Neun-Meter-Schießen um Platz drei hatte Elmstein mit 4:2 Toren die Nase vorn. Die Gruppenspiele brachten folgende Ergebnisse: VfL Elmstein – TSG Neidenfels 1:1; ASV Esthal – TSV Lambrecht 5:0; „Wacker“ Weidenthal – TSG Neidenfels 2:0; TSV Lambrecht – SV Iggelbach 0:3; „Wacker“ Weidenthal – VfL Elmstein 3:4; ASV Esthal -SV Iggelbach 2:1.

Michael Monath, der Beigeordnete Hans-Werner Rey und Verbandsbürgermeister Manfred Kirr nahmen die Siegerehrung vor, es gab Geld- und Sachpreise für die platzierten Teams. Sportdezernent Rey bedankte sich beim FC „Wacker“ Weidenthal für die Ausrichtung des insgesamt gut besuchten Turniers.

ZAHLENSPIEGEL Jugend-Turniere:

C-Junioren: TSG Neidenfels I – TSG Neidenfels II 1:4; JFV Leinbach I – JFV Leinbach II 1:0; TSV Lambrecht – TSG Neidenfels I 3:1; JFV Leinbach I – TSG Neidenfels II 4:0; TSV Lambrecht – JFV Leinbach II 1:4; JVF Leinbach I – TSG Neidenfels I 2:2; TSG Neidenfels II – JVF Leinbach II 1:0; JFV Leinbach I – TSV Lambrecht I 3:1; TSG Neidenfels I _ JFV Leinbach II 1:3 und TSV Lambrecht II – TSG Neidenfels II 0:2.

G- und D-Junioren: G: JFV Leinbach – SV Iggelbach 5:0; D: SV Iggelbach – TSV Lambrecht 0:2; G: SV Lambrecht – SV Iggelbach 1:0; D: TSV Lambrecht – SV Iggelbach 3:0; G: JFV Leinbach – TSV Lambrecht 4:0.

E-Junioren: ASV Esthal I – ASV Esthal II 0:1; ASV Esthal II – TSV Lambrecht  I 2:0; TSV Lambrecht II – ASV Esthal I 0:1; JFV Leinbach – ASV ESthal II 0:5; ASV Esthal III – TSV Lambrecht II 1:1; TSV Lambrecht I – JFV Leinbach 1:1; TSV Lambrecht II – JFV Leinbach 1:0; ASV Esthal I – TSV Lambrecht I 0:7; ASV Esthal III – ASV Esthal II 1:3:

F-Junioren: TSV Lambrecht I – TSV Lambrecht II 1:0; TSG Neidenfels – JFV Leinbach 1:7; VfL Elmstein – TSV Lambrecht I 0:4; TSG Neidenfels – TSV Lambrecht II 2:1; VfL Elmstein – JFV Leinbach 0:6; TSG Neidenfels – TSV Lambrecht I 0:3; TSV Lambrecht II – JFV Leinbach 1:6, TSG Neidenfels – VfL Elmstein 4:0; TSV Lambrecht I – JFV Leinbach 3:3; VfL Elmstein – TSV Lambrecht II 1:2.

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!