Weidenthal WappenWeidenthal

Heiner Sieler feiert seinen 80. Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch
Heiner Sieler feiert seinen 80. Geburtstag

Heiner Sieler Ehrenmitglied des FC Wacker Weidenthal feierte am 30. Januar seinen 80. Geburtstag. Im Jahre 1953 wurde Sieler Mitglied beim Fußballclub. Er war und ist es bis heute ein überzeugter Wackeraner. Heiner Sieler spielte einige Jahre aktiv für den FCW und war bis über 70 Jahre, auch ein geschätzter Mitspieler bei der AH. Mit 70 Jahren war er das dienstälteste aktive AH-Mitglied des Weidenthaler Fußballclubs und einer der ältesten aktiven Torhüter in der Region. Sein regelmäßiges wöchentliches „Kicken“ im Kreis der „Alten Herren“ ließ er sich nie nehmen.

Sieler ist immer für den Wacker da. Jugendleiter, Jugendtrainer, Platzwart, Feuermeister beim Knutfest, im Ausschuss und bei allen möglichen Arbeitseinsätzen, wenn möglich war er immer dabei. Letztmals noch beim Abbau vom 14. Knutfest vor ein paar Wochen, auch bei vielen AH-Reisen war er mit on Tour. Im Jahre 2003 wurde Heiner Sieler für 50 Jahre Vereinstreue mit einer „Wacker“-Plakette und eine Vereinsuhr geehrt und wurde schon früher für sein besonderes Vereinsengagement zum Ehrenmitglied ernannt.

Ein „Wackeraner“ im wirklichen Sinne und im Verein angesehen und beliebt. Der FC Wacker gratulierte Heiner Sieler im Sportheim und Vorstand Edmund Koppenhöfer überbrachte die besten Wünsche der Wackerfamilie, einen großen Dank für die geleistete Arbeit und überreichte einen Präsentkorb.

 

von Wolfgang Jeblick

Diese Seite wurde automatisch vom alten Mittelpfalz.de übernommen
Den ursprünglichen Artikel finden sie hier:Zum Artikel

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!