Verbandsgemeinde Wappen VG Lambrecht

Sportlerehrung

Bei  der Sportlerehrung für das Jahr 2015 in der Turnhalle in Lindenberg standen insgesamt sechs Mannschaften und 23 Einzelsportler zur Ehrung an, die für Leistungen in neun verschiedenen Sportarten geehrt wurden, betonte Gunther Weber bei der Vorstellung der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler. Insgesamt konnten 69 Sportlerinnen und Sportler geehrt werden. Gegenüber dem letzten Jahr bedeutet dies eine Steigerung. So konnten im letzten Jahr nur 19 Ehrungen bei den Sportlerehrungen vorgenommen werden, in diesem Jahr nun 29 Ehrungen. Auch bei der Anzahl der errungenen Titel und Meisterschaften liegt die Verbandsgemeinde deutlich über den letztjährigen Ergebnissen.

Von den zu Ehrenden wurden unter anderem 24 Pfalzmeisterschaften, 3 Badische Meisterschaften, 5 Rheinland-Pfalz-Meisterschaften und sogar 5 Deutsche Meisterschaften und 1 türkische Meisterschaft erkämpft. Wahrlich imponierende Zahlen die beweisen, dass der Sport im Tal nicht am Boden liegt. Die musikalische Umrahmung der Sportlerehrung lag in den Händen des MGV Lindenberg, der gemischte Chor sang unter anderem die Liedsätze „Dies ist ein großer Tag“ und „Der Pfälzer Wind“, für das leibliche Wohl sorgte das Team des TV Lindenberg.

In seiner Begrüßung betonte der 2. Beigeordnete der Verbandsgemeinde und Sportdezernent Hans-Werner Rey, dass auch in diesem Jahr die Sportlerehrung der Erwachsenen und der Jugend zusammen gelegt sei wegen der zurückgegangenen Anzahl der zu ehrenden Sportler/innen. Dabei seien auch wieder Sportler, die den Erfolg praktisch „gepachtet“ haben. Allen solle Respekt und Anerkennung gezollt werden für hervorragende Leistungen und das müsse hoch eingeschätzt werden. Voraussetzungen seien Teamgeist, Beständigkeit, Ehrgeiz und soziale Kompetenz, Werte, die in unserer Gesellschaft unverzichtbar seien. Dank sagte Rey nicht nur den Sportlerinnen und Sportlern, sondern auch den Trainern und Betreuern, den Eltern und vielen stillen Helfern in den Vereinen.

Vereine und Sportvereine seien der Kitt der Gesellschaft, haben nie an Bedeutung verloren. Sport bringe Menschen zusammen jeden Alters, Herkunft und Nationalitäten. Der Sport leiste einen nicht zu unterschätzenden Dienstbei der Integration von Menschen. Dank gelte allen Vereinen, dass sie junge Flüchtlinge in das Geschehen der Wettkämpfe aufgenommen haben. So könne heute auch der Jugendliche Türke Cabucak Hakan für eine türkische Boxmeisterschaft geehrt werden. Einen Sanierungsstau gebe es bei den Sportplätzen im Tal. Neben den Sporthallen würden auch Rasenplätze benötigt, ein Projekt in Neidenfels, Iggelbach und Lambrecht, das von Verbandsbürgermeister Manfred Kirr, Hans Seiberth und ihm selbst unterstützt werde, wenn auch die finanziellen Mittel begrenzt seien.

Abteilungsleiter Gunther Weber, Bürgermeister Manfred Kirr und die Beigeordneten Hans Seiberth und Hans-Werner Rey zeichneten die erfolgreichen Sportler/innen mit Ehrenurkunden und dem Ehrenteller der Verbandsgemeinde Lambrecht aus. Es waren dies:

Mannschaften:
Speed-Play-Mannschaft der Behinderten- und Freizeit-Sportgruppe Frankeneck-Tal mit Mannschaftsmitglied Wolfgang Heupel (Spielgemeinschaft mit Birkweiler).
Prellball-Mannschaft der Behinderten- und Freizeit-Sportgruppe Frankeneck-Tal mit den Mannschaftsmitgliedern Wolfgang Heupel und Timo Schmitt (SG mit Birkweiler).
Herren-Fußballmannschaft des Sportvereins Iggelbach mit den Mannschaftsmitgliedern Nico Ackel, Andreas Diehl, Florian Edl, Peter Grün, Frank Grünewald, Julian Haag, Kevin Hach, Sven Huhn, Andreas Kaiser, Florian Kaiser, Marcel Kaiser, Marco Köhler, Sebastian Löffler, Tobias Mertel, Lukas Mock, Michael Münch, Bjoern Perreth, Dennis Ruf, Andre Ruf, Benny Schneider, Fabian Schulze, Stefan Seeber, Daniel Singer, Dominik Spill, Georg Wilhelm; Spielertrainer Philipp Pojtinger.
Erste Großkaliber-Mannschaft Pistole/Revolver der Schützengesellschaft Lambrecht mit den Mannschaftsmitgliedern Peter Beil, Bernd Entzminger, Josef Glaser, Klaus Kleiber, Ulrich Kleiber.
HipHop-Gruppe „Candys“ der Tanzschule Nickel, Neustadt, mir den Talmitgliedern Nele Marie Kuntz, Lambrecht; Vivien Joelle Leidner, Neidenfels; Claudia Julia Roth, Lambrecht; Lisa Marie Schroeder, Lambrecht; Julia Steiner, Lambrecht; Maya Sophia Strobl, Lambrecht.
Erste Tischtennis-Herrenmannschaft des SV Iggelbach mit den Mannschaftsmitgliedern Rolf Grün, Daniel Grün, Alexander Schmidt, Manuel Melzer, Markus Baßler.

Einzelsportler:
Hakan Cabucak, Lambrecht, gestartet für den 1. Sportclub Neustadt/Weinstraße;
Lisa Eisenauer, Esthal, gestartet für das Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern mit der Mädchen-Fußballmannschaft;
Simon Haag, Esthal, gestartet für die LG Neustadt, Leichtathletik;
Philipp Leidner, Esthal, gestartet für die LG Neustadt, Leichtathletik;
Niklas Brombacher, Lambrecht, gestartet für die LG Neustadt;
Moritz Hoffmann, Lambrecht, gestartet für die LG Neustadt;
Mario Steiner, Esthal, gestartet für den 1. FC Kaiserslautern, Leichtathletik;
Ingeborg Lang, Lambrecht, gestartet für den TSV Lambrecht, Leichtathletik;
Samuel Bröhl, Esthal, gestartet beim ADAC-Fahrradturnier;
Maren Kaiser, Esthal, gestartet beim ADAC-Fahrradturnier;
Nils Weitzel; Lindenberg, gestartet beim ADAC-Fahrradturnier;
Ricarda Hartmann, Lindenberg, gestartet beim ADAC-Fahrradturnier und Dance Academy Neustadt,
Merlin Cambeis, Elmstein, gestartet für den RSC Landau;
Max Haag, Elmstein, gestartet für den Radclub Pfälzerwald;
Axel Bihy, Weidenthal, gestartet für den MTG Mannheim;
Ute Bihy, Weidenthal, gestartet für den MTG Mannheim,
Marcel Koppenhagen, Esthal, gestartet für den Schützenverein Elmstein-Appenthal;
Alexander Kirchberger, Neustadt, gestartet für den Schützenverein Elmstein-Appenthal;
Martin Haag, Elmstein, gestartet für den Schützenverein Elmstein-Appenthal;
Karl-Heinz Haag, Frankeneck, gestartet für den Schützenverein Elmstein-Appenthal;
Melanie Seelmann, Lambrecht, gestartet für den SV Appenhofen und ESC West Kaiserslautern;
Ute Erb, Weidenthal, gestartet für die Schützengesellschaft 1851 Ludwigshafen und Schützengesellschaft Hambach;
Maximilian Senftleben, Lambrecht, gestartet für den Rock’n Roll Club Neustadt.

von
Fotos:

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!