Lambrecht WappenLambrecht

Generalversammlung Gesangverein

Alte und neue Vorstandschaft

Die neue Vorstandschaft des Gesangvereins 1846 ist komplett wiedergewählt worden, ein deutliches Zeichen, dass die Chormitglieder mit deren Arbeit zufrieden sind. Den Verein führen weiter: 1. Vorsitzende Ingrid Thomas; stellv. Vorsitzender Werner Gutfrucht; Kassenwart Harald Henrich; Schriftführerin Karin Schuster. Beisitzer sind Traudl Schaffelhuber, Gudrun Weinmann, Renate Gutfrucht und Conny Wode. Kassenprüfer bleiben Josef Hartmann und Jürgen Thomas.

Zum 31. Dezember 2015 hatte der Verein 139 Mitglieder, 14 weniger als im Vorjahr, denn 13 Kündigungen und vier Sterbefällen standen nur drei Beitritte gegenüber. In ihrem Jahresbericht betonte die Vorsitzende, dass im Durchschnitt 15 Kinder regelmäßig die Singstunden der Regenbogenspatzen besuchen. Beim Konzert seien Friedel Wolke für 65 Jahre Singen im Chor durch den Kreischorverband geehrt worden, Erich Bing für 50 Jahre vom Deutschen Chorverband. 25 Jahre gehören dem GV Hilde Fußer-Grün an, 40 Jahre Herbert Staiger und Walter Mildner. Für fünfjähriges aktives Singen bei den Regenbogenspatzen wurde Angela Velten ausgezeichnet.

Kassenwart Harald Henrich legte die Vereinsfinanzen offen, das beste Ergebnis auf der Einnahmenseite war der Adventsmarkt, ein großer Ausgabenposten sind die Mieten für das Vereinsheim im Haus der Vereine. Ein kleines Plus konnte erwirtschaftet werden. Jürgen Thomas und Hans-Josef Hartmann hatten die Kasse geprüft und „kein Haar in der Suppe“ gefunden, alles war korrekt aufgezeichnet und verbucht. Die Entlastung erfolgt einstimmig bei Enthaltung der Betroffenen. Den Bericht der erkrankten Dirigentin Dorina Schmidt verlas die Vorsitzende, die das große Engagement der Chormitglieder lobte, das nächste Ziel sei das Konzert mit dem Motto „Italien“.

Für fleißigen Singstundenbesuch und Auftritten (39) wurden ausgezeichnet: 3 Fehlstunden Ingrid Petto und Werner Gutfrucht; Magda Leidner und Siglinde Witte (2 Fehlstunden), Traudl Schaffelhuber, Davút Kocsoy und Jürgen Thomas (1) und ohne Fehltag war Ingrid Thomas. Am Samstag, 23 April, lädt die Chorgemeinschaft ein zu ihrem Konzert unter dem Motto „Bella Italia“ im Gemeinschaftshaus, am 11. Juni zu einem Hüttenabend mit Gastchören in die Grundschulturnhalle. Für 2017 steht ein Drei-Tage-Ausflug ins Altmühltal auf dem Programm. Die Chorproben der „Regenbogenspatzen“ (Kinderchor) finden jeweils montags ab 16.30 Uhr im Haus der Vereine statt, die aktiven Sängerinnen und Sänger singen ab 19 Uhr.

Eifrige Sänger

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!