Weidenthal WappenWeidenthal

Grundschule Weidenthal stürmt das Fritz-Walter-Stadion


Grundschule Weidenthal stürmt das Fritz-Walter-Stadion

        

        
Zum Vergrößern auf Foto klicken

Groß war die Freude, als im März die Nachricht aus Kaiserlautern kam, die Schulgemeinschaft hat beim FCK-Gewinnspiel den 2. Platz per Losentscheid errungen. Der Gewinn beinhaltete eine ausführliche Stadionführung mit Blick hinter die Kulissen.

Am Mittwoch, dem 13. April war es endlich soweit: Um 9 Uhr empfingen uns Lisa und Jonas, unsere zwei Guides, an der Nordtribüne. Zunächst begutachteten wir das Stadion von außen, sprachen über das FCK-Logo, die WM 2006, den Teufel und bekamen geschichtliche Hintergründe zum Stadion zu hören.

Der erste Weg führte uns durch das Ottmar-Walter-Tor direkt in die große Fanhalle mit der beeindruckenden Karlsberger Fanwand und einem imposanten Blick über die Stadt Kaiserslautern. Von den VIP-Loungen von „Uhlsport“ und „Maxda“, in die man als „normaler Spielbesucher“ eigentlich keinen Einblick bekommt, ging es weiter in den Presseraum des FCK, in dem immer zwei Tage vor einem Spiel und direkt nach dem Spiel eine exklusive Pressekonferenz stattfindet. Hier werden vor und nach dem Spiel die Reporter großzügig verköstigt und somit bei Laune gehalten. Durch einen großen Gang ging es in die Mixed-Zone. In diesem Bereich haben die einzelnen Fernseh-Sender ihre eigenen „Interviewecken“, in denen sie Spieler nach dem Spiel befragen können. Da wir in den Lizenzspielerbereich aus Schutz der Privatsphäre der Spieler nicht direkt hinein durften, schauten wir einen kurzen Film, der uns „hinter die Kulissen“ blicken ließ. Wir sahen die Spielerkabinen, den Fitness- und Physiobereich und den Entspannungsraum mit Pool und Sauna. Anschließend konnten wir uns wie die „Roten Teufel“ fühlen und mit viel Lärm und Energie ins Stadion einlaufen. Dort saßen wir auf den Trainerbänken und bewunderten das große Spielfeld und das riesige Stadion mit über 48.000 Zuschauerplätzen. Auf den „heiligen“ Rasen durften wir natürlich nicht, aber die Kinder konnten den Ausblick aufs gesamte Stadion noch von der Westkurve genießen. Abschließend führte uns der Rundweg noch in den Fan-Shop. Hier konnten sich einige Kinder noch ein Erinnerungsgeschenk kaufen und bekamen von unseren zwei Guides Lisa und Joans Autogrammkarten und Poster geschenkt.

Trotz Regen hatten wir das Glück, die Spieler beim Training beobachten zu können. Mit vielen interessanten Eindrücken und neu gewonnenen FCK-Fans ging es mit der S-Bahn wieder zurück nach Weidenthal.

 

von Thomas Fritz

Diese Seite wurde automatisch vom alten Mittelpfalz.de übernommen
Den ursprünglichen Artikel finden sie hier:Zum Artikel

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!