Frankeneck WappenFrankeneck

49 Jahre lebendige Partnerschaft Frankeneck – Les Thuit´s


49 Jahre lebendige Partnerschaft Frankeneck – Les Thuit´s

Vom 5. bis 8. Mai diesen Jahres besuchten 20 Familien mit insgesamt 48 Personen ihre Freunde in der Normandie. Begleitet durch strahlenden Sonnenschein wurden auch diese Freundschaftstage wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Nach dem wie immer herzlichen Empfang wurde der erste Abend bei den jeweiligen Gastgebern verbracht. Hier sei angemerkt, dass die meisten Familien schon seit Jahren bzw. Jahrzehnten befreundet sind.

Am Freitag stand ein Besuch von Chateau „Champ de Bataille“ auf dem Programm. Der Name entstammt einer großen Schlacht im 10. Jahrhundert zweier verfeindeten Familien auf dem Boden des Besitzes statt. Mitte des 17. Jahrhunderts wurde das Schloss in seiner heutigen Form erbaut.

Nach einer bewegten Historie mit viele Besitzerwechseln kaufte 1992 ein Geschäftsmann aus Paris das 17 Hektar große Anwesen und ließ das Schloss sowie den dazu gehörenden Park in neuem Glanz erstrahlen. Der riesige Garten wurde als Barockgarten angelegt und gilt als einer der schönsten Gärten Frankreichs.

Murielle Langlois, Präsidentin des Partnerschaftskomitee´s der Thuit´s, eröfffnete am Abend im Festsaal von Thuit Signol den offiziellen Teil. Sie zeigte sich erfreut, dass nach wie vor so viele Familien an der Partnerschaft teilnehmen. Sie bedankte sich bei Karl (Charlie) Marx, Partnerschaftsbevollmächtigter der Gemeinde Frankeneck, für die gute und konstruktive Zusammenarbeit bezüglich der Organisation. Es folgten kurze Ansprachen der Vertreter der drei Gemeinden.

Hier erfuhren wir unter anderem, dass die drei Orte ab dem 1.Juni 2016 in Zuge der Gebietsreform zusammen gelegt werden und in Zukunft den Namen Thuit de l`Oison tragen.

Anschließend überbrachte Marx Grüße von Bürgermeister Schlupp, der verhindert war und bedankte sich bei allen Leuten , die zum Gelingen der Partnerschaftstage beigetragen haben.

Obligatorisch die Einladung für 2017 nach Frankeneck. Diesmal unter besonderen Vorzeichen: Nächstes Jahr feiert die Partnerschaft ihr 50 jähriges Bestehen !

Nach dem Austausch der Gastgeschenke und dem gemeinsamen Essen feiert man bei Musik und Tanz bis spät in die Nacht.

Der freie Samstag wurde zu verschiedenen Aktivitäten benutzt und klang mit einem  Essen, Musik und Tanz im Fesaal von Thuit Signol aus.

Die Rückreise erfolgte am Sonntag Vormittag und bei der Verabschiedung sah man doch einige feuchte Augen.

 

von Ewald Metzger

Diese Seite wurde automatisch vom alten Mittelpfalz.de übernommen
Den ursprünglichen Artikel finden sie hier:Zum Artikel

von

VERANSTALTUNGEN