Weidenthal WappenWeidenthal

Paula Bleh feiert ihren 104. Geburtstag

Paula Bleh feiert ihren 104. Geburtstag

Am 31. August ist Paula Bleh 104 Jahre alt geworden. Seit drei Jahren wohnt sie bei Ihrer Tochter Uta und Schwiegersohn Armin in Alsenborn. Gefeiert wurde aber in Weidenthal, in ihrer alten Wohnung in der Langentalstraße.

Zu den ersten Gratulanten am Morgen gesellten sich der erste Kreisbeigeordnete Claus Potje und Manfred Kirr Bürgermeister der Verbandsgemeinde Lambrecht (Pfalz). Mit einem Lächeln und herzlichen Dankesworten nahm Paula Bleh von jedem ihrer Gäste in ihrer bescheidenen Art die Glückwünsche entgegen.

Man sieht Paula Bleh ihre 104 Lebensjahre nicht an. Und darauf ist Paula Bleh stolz. Froh auch, dass sie vieles noch selbst erledigen kann. Im Haushalt ihrer Tochter hilft sie so gut es geht mit. Sie fühlt sich immer noch topfit vom Kopf bis in die Zehenspitzen. Und diese Gesundheit verdankt sie dem Genuss von Knoblauch, ein Stündchen Mittagsruhe und täglich ein Gläschen Rotwein. Ein kurzer Spaziergang im Garten gehört auch zu ihren täglichen Ritualien. Wenn es die Zeit erlaubt spielt sie gerne eine Runde „Mensch ärgere dich nicht“. Dabei geht sie meist als Gewinnerin hervor.

Paula Bleh, die den Mädchenname Baumann trägt, wurde am 31. 08. 1912 in Esthal geboren. Ihr Elternhaus war die Gaststätte ihres Vaters Johannes (Jean) Baumann in der Hauptstraße. Ihre Kindheit verbrachte sie in Lambrecht, wo sie später ihren Ehemann, den Maurermeister Wilhelm Bleh aus Weidenthal kennenlernte und 1935 heiratete.

 

von Harald König

Diese Seite wurde automatisch vom alten Mittelpfalz.de übernommen
Den ursprünglichen Artikel finden sie hier:Zum Artikel

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!