Neidenfels WappenNeidenfels

Feuerwehr überreicht 420 Euro vom Erlös der St. Martins Bewirtung

Auch in diesem Jahr war das St. Martinsfest in Neidenfels wieder sehr gut besucht. Am Vormittag haben die Kinder mit ihren Erzieherinnen eine kleine Martinsfeier veranstaltet. Es wurde die Geschichte vom heiligen Martin erzählt und im Anschluß wurde geteilt, wie es St. Maratin auch getan hat.

Es gab leckere Martinsbrezeln und Kinderpunsch, gesponsert von Bürgermeisterin Höchel. Am Abend trafen sich dann alle Kinder mit Familien vor der Kita, um gemeinsam zu feiern. Um 18 Uhr zog der Laternenumzug in Begleitung der Freiwilligen Feuerwehr Neidenfels durch die Straßen zum Bürgerplatz.

Die Feuerwehr übernahm auch in diesem Jahr die Bewirtung. Für Essen und Trinken war bestens gesorgt. Die Kinderaugen strahlten voller Begeisterung, als sie das große Martinsfeuer sahen.

Wehrführer Jürgen Faßbender überreichte am 17. November Kita-Leiterin Nadine Leidner den Gesamterlös des Festes: 420 €. Die Kinder und Erzieherinnen freuen sich riesig darüber und danken der Feuerwehr ganz herzlich dafür.

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!