Weidenthal WappenWeidenthal

Seniorennachmittag der Gemeinde Weidenthal

Ortsbürgermeister Bernhard Groborz

     
Zum Vergrößern auf Foto klicken

Wie schnell ist die Zeit vergangen – der 1. Advent steht vor der Tür. Auch in diesem Jahr liess es sich Ortsbürgermeister Groborz nicht nehmen, die Senioren der Gemeinde Weidenthal zu einem gemütlichen Nachmittag in die weihnachtlich geschmückte Sporthalle einzuladen.

Knapp die Hälfte aller Weidenthaler Senioren sind seiner Einladung gefolgt. Bei Kaffee und Kuchen oder „Weck, Worscht un Woi“ erlebten sie eine Überraschung: der Musikverein brillierte mit neuer Besetzung  und neuem sehr schmissigen Programm. Die Darbietung war  vom Feinsten!

Den besinnlicheren Teil übernahm der Gesangverein 1858 Weidenthal e.V. der mit dem gemischten Chor und dem „Chorlorado“ auftrat.

Valtentin Niederberger erfreute die Senioren mit einigen Gedichten auf pfälzisch – z-B. über die „Grumbeer“ oder das Wort „als“  und sorgte damit für manchen Lacher.

Auch die Information kam nicht zu kurz. In seinem Jahresrückblick informierte Bürgermeister Groborz  u.a. über  den aktuellen Stand der geplanten Beseitigung des Bahnüberganges Weissenbach sowie den neuen Spartarif  „Unser Gas“ bei den Gemeindewerken.  Vor zwei Jahren stellten die Kinder der Gemeinde ihre Pläne und Wünsche für die Erneuerung des Spielplatzes vor. In diesem Jahr hat die Umsetzung begonnen. Die ersten Bauabschnitte konnten mit Hilfe von freiwilligen Helfern abgeschlossen werden. Er berichtete von anstehenden Projekten wie Breitbandausbau oder erforderlicher Brückensanierung .

Pfarrer Wiehler überbrachte Grüsse der beiden Kirchengemeinden.

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!