ElmsteinWappenElmstein

Obst- und Gartenbauverein lädt ein zur Weihnachtsfeier

Obst- und Gartenbauverein Elmstein e.V.
Obst- und Gartenbauverein lädt ein zur Weihnachtsfeier

Der Obst- und Gartenbauverein Elmstein e. V. lud am ersten Adventssonntag alle Mitglieder, Freunde und Gönner zu seiner diesjährigen Weihnachtsfeier in die Festhalle am Bahnhof ein. In der festlich geschmückten Halle erwarteten die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit besinnlichen Geschichten, Gedichten und Liedern.

Vorsitzender Günter Roth dankte in seiner Begrüßungsrede allen, die sich für die Belange des Vereins einsetzen. Besonders hervor hob er jedoch Marga Krauss, die unermüdlich für den Verein da ist und viel Kraft und Arbeit investiert um ihn zu entlasten. Des Weiteren gab er einen kurzen Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen. So warb er für die Tagesfahrt auf den Stuttgarter Weihnachtsmarkt am Mittwoch, den 7. Dezember, bei dem noch wenige Plätze frei sind und für die Mehrtagesfahrt im kommenden April in den Spreewald. Letztere sollte eigentlich schon im vergangenen Mai stattfinden, wurde aber wegen mangelnder Teilnehmerzahl abgesagt. Der neue Termin wurde so gelegt, dass er nicht mehr in  Konkurrenz mit der angebotenen Urlaubsfahrt von Hans Stucky aus Heltersberg steht.

Ilse Schof  las im Anschluss die Weihnachtsgeschichte „Papa muss Weihnachten“ von Conny Cremer. Diese handelte von Katharina, der Tochter Kassandra und dem Vater Gabriel, der wegen seines Jobs nie Zeit für seine Familie hat. Verhindert durch Termine kommt er meist zu spät oder gar nicht und auch das bevorstehende Fest wird er nicht mitfeiern können. Erst als ein kleines Mädchen in seinem Büro erscheint und ihm die Augen öffnet, kann er loslassen und Weihnachten gemeinsam mit seinen Lieben verbringen. Schwungvoll präsentierten dann die Kinder der katholischen Kindertagesstätte St. Hildegard, zusammen mit ihren Erzieherinnen, ein Nikolausspiel mit modernen Liedern und Gedichten. Dabei wurde getanzt, gesungen, gesprungen und getwistet. Die kleine Mia aus Lambrecht betrat danach beherzt die Bühne und trug Adventsgedichte und Lieder vor. So viel Engagement wurde natürlich belohnt und der stolze Nikolaus (Rainer Singer), den die Besucher nun begrüßen durften, verteilte eifrig Geschenke an die Kleinen. Das Duo Erwin Münch und Hans Stucky begleiteten den ganzen Nachmittag musikalisch. Dabei schlichen sich in die Advents- und Weihnachtslieder auch so manche bekannten Schlagermelodien.

Den Abschluss bildete die beliebte Tombola mit Weihnachtsdekorationen, die an den Tagen zuvor von einigen Vereinsmitgliedern gefertigt wurden. Günther Roth wünschte zu Letzt, stellvertretend für die ganze Vorstandschaft, eine frohe Advents- und Weihnachtszeit.

 

von Yvonne Faß

Diese Seite wurde automatisch vom alten Mittelpfalz.de übernommen
Den ursprünglichen Artikel finden sie hier:Zum Artikel

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!