Weidenthal WappenWeidenthal

Nikolaus – Winter – Wanderung der GS Weidenthal


        
Zum Vergrößern auf Foto klicken

Nikolaus – Winter – Wanderung der GS Weidenthal

Was machen wir mit unseren Kindern am Nikolaus?
Das Team der Grundschule Weidenthal dachte sich was aus.
Eine Wanderung in den Wald mit allen,
den Nikolaus besuchen, das wird den Kindern bestimmt gefallen.

Früh am Morgen ging es los,
Ein paar Grad minus war es bloß.
Doch auf Eselshohl am Treffpunkt, welche Wonne,
begrüßte uns die liebe Sonne!

Blauer Himmel, weiße Bäume
weckten alle Kinderträume.
„Sind wir bei der Eiskönigin?
Da wollten wir schon immer hin!“

Wir liefen durch den Märchenwald,
die Kälte vergaßen wir durch die schöne Natur alle bald.
Die liebe Sonne wärmte uns sehr,
aber nach zwei Stunden dachten wir: „Wenn ich auf Schwarzsohl schon wär`.“

Schwarzsohl ist ein gemütliches Waldhaus,
dort wärmten wir uns erstmal auf.
Die Kinderbäckchen waren rot,
es gab Gemüsesuppe mit frischem Brot.

Alle fühlten sich wieder wohl in ihrer Haut,
da polterte es vor der Türe laut.
Zwei Säcke voll mit kleinen Päckchen standen vor dem Haus.
Das war bestimmt der Nikolaus!

Wir sollen in der Schule und auch zu Haus`
Noch ein bisschen lieber sein, packte er aus.
Nicht soviel streiten und den Unterricht stören,
und auch auf die Eltern hören.

Wer der Nikolaus eigentlich war,
erzählte uns eine Lehrerin, mit einem Bilderbuch, ist ja klar!
Auch wir wollen so sein, wie der liebe Mann –
helfen, wo man helfen kann!
Und wer gibt, der hat auch Glück
der kriegt Gleiches auch zurück!

Unsere Eltern holten uns wieder ab,
und wir waren alle platt.
Stellt euch das doch einmal vor
noch mal zwei große Körbe standen vor dem Tor.
Einer voll mit Mandarinen,
einer voll mit …..

SCHOKOLADE!!!!

Und was lernen wir aus unserer traumhaften, weihnachtlichen Geschicht`? …
…Mandarinen und Schokolade reimen sich nicht!

Nach der Wanderung fragen sie vielleicht mal ihre Kinder…
Und die Antwort:
„Wir mögen nicht nur den Sommer, sondern auch den Winter!“

Vielen Dank

… an unsere tolle Eltern, die immer kooperativ sind
…an unseren hilfsbreiten Förster Herr Stuhlfauth
… an die liebevolle Famile Heckmann auf Schwarzsohl
…an die warme Sonne, die uns begleitet hat
…an den strengen Nikolaus
und an
…das tolle Kollegium der GS Weidenthal.

und an den unbekannten Dichter.
HOHOHO

Liebe Grüße
vom
NIKOLAUS

Gedicht: Marion Steinmetz

von
Fotos:

VERANSTALTUNGEN