topbild
ElmsteinWappenElmstein

Sternsingeraktion 2017

Unter dem Motto „Gemeinsam für Gottes Schöpfung – In Kenia und weltweit“ waren in den ersten Tagen des Jahres einige Kinder und ihre Betreuer als Sternsinger in Elmstein, Appenthal, Helmbach, Iggelbach, Schafhof und Speyerbrunn unterwegs, um Geld zu sammeln für Kinder in Not und den Haussegen 20 * C + M + B * 17 Christus Mansionem Benedicat zu überbringen. Zum ersten Mal allerdings mussten sich die Bürgerinnen und Bürger aus Elmstein, Helmbach und Appenthal anmelden, die den Sternsingerbesuch wünschten. Dazu lagen Listen in den Kirchen aus, wo man sich eintragen konnte. Auch die Pfarrämter nahmen die Wünsche entgegen. Diese Regelung war der Situation geschuldet, dass sich zu wenige Kinder und Betreuer bereit erklärten, sich an der Aktion zu beteiligen. In Iggelbach ist es schon lange Tradition den Sternsingerbesuch zu beantragen. Lediglich in Speyerbrunn und auf dem Schafhof konnten alle Häuser besucht werden, da hier genug Kinder mitmachten. In den jeweiligen Orten wurde wie folgt gesammelt: Speyerbrunn: 284 Euro, Schafhof: 610 Euro, Iggelbach: 230 Euro und Elmstein/Appenthal/Helmbach: 940 Euro. Dieses Geld hilft Familien in Kenia, die unverschuldet mit den Folgen des Klimawandels leben müssen. Wenn Sie die Sternsingeraktion noch unterstützen möchten, können Sie Ihre Spendengelder gerne in den Pfarrämtern abgegen.

 

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!