topbild
Frankeneck WappenFrankeneck

Kinderfasching in Frankeneck mit Rekordbeteiligung

Die Veranstaltung ist über die Gemeindegrenzen bekannt und beliebt

Der Kinderfasching des TV Frankeneck hat eine sehr lange Tradition. Das Team (Kerstin Eckert, Gisela und Julia Mattern, Jochen Paschek, Tanja und Eileen Leib) unter der Leitung von Mirko Leib tut jedes Jahr sein Bestes, dass diese Tradition nicht untergeht. In diesem Jahr wurde der lange Atem mit einer Rekordbeteiligung von mehr als 70 Kindern belohnt. Beim Kinderfasching des TV Frankeneck werden altersgerechte Spiele angeboten, kleine Belohnungen verteilt und die Kostüme ausgezeichnet. Dazu müssen die Kinder natürlich registriert sein. Je nach Alter tragen diese ein Schild mit einem roten Herzen (Kinder bis 5 Jahre), einen grünen Stern (Kinder zwischen 6 und 10 Jahre) oder blauen Punkt (älter als 11 Jahre) und eine individuelle Nummer.

Erwachsene, die sich beim Tanz und Spiel beteiligen, können zudem Spielpunkte für ihre Kinder sammeln. Durch diese Punkte können die Kinder ein Extrapräsent erhalten. Spielleiter Mirko hatte genügend Spiele dabei, „Johnny Blue, der Party DJ“ genügend Hits und Ballonclown Peter genügend Luftballone. Die Spiele sorgten für Abwechslung und Spannung, die Hits für Stimmung im Saal und die kunstvoll geflochtenen Luftballone für ehrfürchtiges Staunen.

Nachdem alle Spiele gespielt und alle Punkte gesammelt waren, wurden die besten Fastnachtskostüme durch Publikumsentscheid gekürt. Hier zeigte sich dann auch, dass die Veranstaltung inzwischen über die Gemeindegrenze hinaus bekannt ist, denn die Preise gingen nicht nur an Frankenecker Kinder. Ausgezeichnet wurden in der Altersklasse bis 5 Jahren: Philip Ertmann (3 Jahre, von Neustadt/Wstr.); in der Altersklasse 6 bis 10 Jahren: Loretta Soinikov (7 Jahre, von Frankeneck), Mia Naumer (7 Jahre, von Lambrecht), Lara Fränzel (9 Jahre, von Frankeneck), und in der Alterklasse über 11 Jahren: Ann-Sophie Schwab (12 Jahre, von Lindenberg).

Anschließend konnten die Spielpunkte gegen Geschenke eingetauscht werden und der Nachmittag gemütlich ausklingen.

..

von