topbild
ElmsteinWappenElmstein

Resümee Infoabend Karnevalsverein Die Dorfnarren e. V.

Am Freitagabend, den 17.März fand in der „Festhalle Kratz“ in Elmstein der Infoabend zum neu gegründeten Karnevalsverein Die Dorfnarren e. V. statt.

Daniel Kratz, 1. Vorsitzender des KvD, eröffnete die Veranstaltung und stellte die Vorstandschaft vor. Als 2. Vorsitzender fungiert Dennis Kölsch, als Kassenwartin Isabell Kölsch und als Schriftführerin Anna-Lena Hartmann. Den erweiterten Vorstand bilden die Beisitzer: Christina Kölsch, Kerstin Kratz und Markus Kuntz. Sitzungspräsident ist Björn Zwing, die Kassenprüfer sind Emil Kölsch und Lothar Kratz und die Jugendsprecherin ist Simona Faß.

In seiner Eröffnungsrede gab Daniel Kratz Einblicke in Bezug auf die Gründungssitzung, die Ziele des Vereins sowie die Eintritte in die verschiedenen Vereine wie den BDK (Bund Deutscher Karneval e. V.) und die Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalsvereine. Die Mitgliedschaft in diesen Vereinen ist unter anderem Voraussetzung, um die Fasnacht mit dem Ordensfest und der damit verbundenen Verleihung der Ehrennadeln sowie Urkunden und der Ordensvergabe am 11. November jeden Jahres feiern zu dürfen. Hier werden die Tänzerinnen und Tänzer  auch einen kleinen Einblick in ihre bereits erlernten Tänze geben. Eine Mitgliedschaft im BDK berechtigt die Tanzgruppen außerdem, an Meisterschaften in ganz Deutschland teilzunehmen.

Ein weiteres wichtiges Ziel der Dorfnarren ist die Jugendarbeit. So soll neben dem Karneval auch ein attraktives Freizeitprogramm angeboten werden, wie zum Beispiel Grillnachmittage und -abende, Wagenbautage für den Kerweumzug, Ausflüge zu Meisterschaften und zu großen Kostüm- und Prunksitzungen. Zusätzlich finden ein Sommerfest und eine Jahresabschlussfeier statt, die die Aktivitäten im Verein abrunden. Zu sehen sind die Dorfnarren zum Beispiel am Pfingstsamstag (03.06.) beim Kuchenverkauf am SBK in Lambrecht sowie auf der Appenthaler Kerwe vom 09.06.-12.06.2017.

Weitergehend informierte Daniel Kratz über die bevorstehende Fasnacht, welche vom 10.02.-13.02.2018 in der Turnhalle der Heinrich-Weintz-Schule in Elmstein stattfindet. Geplant ist, neben den eigenen Darstellern, auch Künstler von befreundeten Karnevalsvereinen einzuladen und diese ebenfalls bei ihrem Programm tatkräftig zu unterstützen.

Wichtig sind den Dorfnarren außerdem der Informationsfluss und die öffentliche Kommunikation. Die Mitglieder werden rechtzeitig über einen Newsletter, WhatsApp, Facebook, Flyer oder auf anderem Wege über die bevorstehenden und geplanten Veranstaltungen, Aktivitäten und Versammlungen informiert. Auf der Homepage, welche so schnell als möglich online gehen wird, wird der Verein ebenfalls alle aktuellen Informationen bereithalten.

Die Gruppen und Trainingszeiten sind wie folgt:

Bambinigarde: ab 04.04.2017, immer dienstags von 17:30 – 18:15 Uhr in der Festhalle Kratz

Jugendgarde: ab 04.04.2017, immer dienstags von 18:15 – 19:00 Uhr in der Festhalle Kratz

Prinzengarde: ab 04.04.2017, immer dienstags von 19:30 – 20:30 Uhr in der Festhalle Kratz

Damenballett: ab 02.05.2017, immer dienstags von 20:30 – 22:00 Uhr in der Festhalle Kratz

Männerballett: ab sofort, immer mittwochs um 19:30 Uhr in der Turnhalle in Esthal

Die Dorfnarren sind immer auf der Suche nach vielen kreativen Köpfen, welche sich im Vereinsleben miteinbringen möchten, eigene Ideen haben und bei den Vorhaben tatkräftig unterstützen.

Wer jetzt Interesse bekommen hat, kann sich gerne bei den Dorfnarren mit seinen Vorschlägen melden oder auch ganz einfach und unverbindlich mal am Training der verschiedenen Tanzgruppen teilnehmen. Natürlich begrüßen wir auch alle passiven Unterstützer recht herzlich und freuen uns über jedes neue Vereinsmitglied. Für kompetente und freundliche Betreuung ist auf jeden Fall gesorgt.

Anmeldungen erhalten Sie bei den Trainerinnen und Trainer oder auch per E-Mail. Gerne beantwortet der Verein alle Ihre offenen Fragen und Anregungen unter folgender Mailadresse: kv-dorfnarren@web.de oder auf unserer Facebook Seite unter Karnevalsverein Die Dorfnarren e. V.

von