topbild
Feuerwehr WappenFeuerwehr

Frankeneck – Busreifen in Brand geraten

Einsatzbericht

Zum zweiten Einsatz des Tages wurden die Feuerwehren Esthal und Frankeneck um 19:07 Uhr alarmiert.

An einem Linienbus kam es an der Bushaltestelle auf der L499 zu einem Brand des rechten Hinterreifens. Durch den Busfahrer konnte der Brand unter Einsatz eines Pulverlöschers bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte gelöscht werden. Durch die Feuerwehr wurden noch Nachlöscharbeiten durchgeführt und die umliegenden Teile des Busses gekühlt. Während des Feuerwehreinsatzes kam es auf der L499 kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen.

Datum: 20. März 2017
Alarmzeit: 19:07 Uhr
Alarmierungsart: DME (Digitaler Meldeempfänger)
Dauer: 1 Stunde 10 Minuten
Art: Brand
Einsatzort: Erfenstein
Fahrzeuge: Esthal 47, Esthal19, Frankeneck 40, Frankeneck 73
Weitere Kräfte: Feuerwehr Esthal , Feuerwehr Frankeneck , Rettungsdienst , Stadtwerke Lambrecht

von