topbild
Esthal WappenEsthal

Pfälzerwald-Verein Esthal pflanzt Winterlinde

Mit Beginn der Vegetationszeit wurde an der Wolfsschluchthütte des Pfälzerwald-Vereins ein neuer Baum gepflanzt. Als Ersatz für eine abgestorbene Wildkirsche entschloss man sich nach Rücksprache mit dem zuständigen Förster, Jürgen Moser für das Anpflanzen einer Winterlinde. Diese Baumart wurde zum Baum des Jahres 2016 gewählt. Die Winterlinde zeichnet sich durch ein robustes Wachstum aus und ist seit Hunderten von Jahren als „Gesundheitsbaum“ bekannt. Zu erwähnen wäre hier der Lindenblütentee oder und der Lindenblütenhonig.

Der Baum wurde vom ersten Vorsitzenden, Karlheinz Kaiser gestiftet und mit der tatkräftigen Unterstützung durch unsere „Kümmerer in schwerwiegenden Angelegenheiten“, der Firma Mersinger aus Esthal gepflanzt.

Der Pfälzerwald-Verein Esthal dankt allen Beteiligten und wünscht dem Baum ein gutes Anwachsen und ein langes, gesundes Leben.

von