ElmsteinWappenElmstein

MGV Sängerlust 1897 Elmstein stellte Maibaum

Als Auftakt des Jubiläumsjahres seines 120 -jährigen Bestehens stellte der MGV Sängerlust am Samstag, 29. April auch dieses Jahr den Maibaum der Gemeinde Elmstein.

Bevor es jedoch so weit war, waren einige Vorarbeiten nötig. Bereits am Donnerstag fuhr unser aktiver Sänger Rudi Färber mit seinem Sohn Sascha in den Wald, um den vom Forstamt Johanniskreuz zur Verfügung gestellten Baum zu fällen und mit Hilfe des LKW´s der Firma Franz Semmelsberger zur Gemeindeverwaltung Elmstein zu transportieren.

Dort schmückten die Kinder des kommunalen Kindergartens Elmstein mit Hilfe ihrer Erzieherinnen am Freitag den Baum mit bunten Bändern.

Am späten Samstagnachmittag lockte herrlicher Sonnenschein viele Zuschauer und Gäste zum Platz vor der Gemeindeverwaltung Elmstein. Der Maibaum wurde zurecht gelegt und dann stellten die Sänger des MGV´s mit Hilfe von Wolfgang Schaaf von der Firma Natursteinprofis aus Appenthal
den prächtigen, geschmückten Baum auf, richteten ihn aus und verschraubten ihn in der Verankerung.

Nachdem der Maibaum stand, sang der MGV zur Unterhaltung der zahlreichen Zuschauern 4 Frühlingslieder. Der 1. Vorsitzende Frank Güllich begrüßte die Gäste und bedankte sich beim Forstamt Johanniskreuz für die Zurverfügungstellung des Baumes, bei der Firma Franz Semmelsberger für das Holen des Baumes aus dem Wald, bei Rudi Färber und seinem Sohn Sascha für das Fällen und den Abtransport, sowie bei den Kindern des Kommunalen Kindergartens und ihren Erzieherinnen für das Schmücken und bei Wolfgang Schaaf für die maschinelle Hilfe beim Aufstellen des Baumes. Einen besonderen Dank sprach er dem Musikverein Elmstein aus, der die Veranstaltung nun bereits im zweiten Jahr musikalisch unterstützte.

Anschließend unterhielt der Musikverein die Gäste mit flotten Melodien. Bei dem schönen Wetter saßen die Gäste, bewirtet von den Sängern des MGV, bis in die späten Abendstunden gemütlich beisammen und freuten sich über den schönen Maibaum. Auch ehemalige Elmsteiner wollten sich das Aufstellen des Maibaumes nicht entgehen lassen und hatten den Weg nach Elmstein gefunden. In gemütlicher Runde wurden manche Erinnerungen ausgetauscht.

Insgesamt kann der MGV mit diesem gelungenen Auftakt seines Jubiläumsjahres sehr zufrieden sein.

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!