topbild
Feuerwehr WappenFeuerwehr

Iptestal: PKW drohte abzustürzen

Einsatzbericht

Die Feuerwehren Esthal und Frankeneck wurden am 25.05.2017 um 09:55 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Ein Fahrzeugführer befuhr den Waldweg zwischen Erfenstein und Iptestal in Fahrtrichtung Iptestal. Kurz vor dem Ortseingang stellte er fest, dass eine Weiterfahrt aufgrund einer Baustelle nicht möglich war. Beim dem Versuch sein Fahrzeug rückwärts aus dem Waldweg zu manövrieren, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte zum Teil mit der linken Fahrzeughälfte den Hang herab.

Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug vor einem weiteren Abrutschen mittels Spanngurten. Im Anschluss wurde der PKW mit Hilfe eines Mehrzweckzugs wieder auf den befahrbaren Weg gezogen. Der Fahrer des Fahrzeugs hatte Glück im Unglück und konnte die Rückfahrt ohne große Beschädigungen am Fahrzeug antreten.

 

Datum: 25. Mai 2017

Alarmzeit: 9:55 Uhr
Alarmierungsart: DME (Digitaler Meldeempfänger)
Dauer: 45 Minuten
Art: Technische Hilfe
Einsatzort: Iptestal
Fahrzeuge: Lambrecht 2/19/1, Lambrecht 2/41/1, Lambrecht 3/42/1, Lambrecht 3/71/1
Weitere Kräfte: Feuerwehr Esthal , Feuerwehr Frankeneck , Polizei

von