topbild
Feuerwehr WappenFeuerwehr

Lindenberg: Motorradfahrer tödlich verünglückt

Einsatzbericht

Die Feuerwehr Lindenberg wurde am 26.05.2017 um 11:31 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der K 16 oberhalb Lindenberg alarmiert.

Bei dem Verkehrsunfall war ein Motorrad mit einem PKW kollidiert. Aus beiden Fahrzeugen liefen Betriebsstoffe aus. Der Brandschutz wurde sichergestellt, sowie die auslaufenden Betriebsstoffe aufgenommen. Die Batterien der beiden Fahrzeuge wurden durch die Einsatzkräfte abgeklemmt. Der anwesende Rettungsdienst konnte bei dem verunglückten Motorradfahrer nur noch den Tod feststellen. Die weiteren unfallbeteiligten Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt. Nach Abschluss der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge, unterstützte die Feuerwehr noch die Straßenmeisterei bei der Reinigung der Straße. Die K 16 musste bis zum Abschluss der Arbeiten vollgesperrt werden.

Datum: 26. Mai 2017
Alarmzeit: 11:31 Uhr
Alarmierungsart: DME (Digitaler Meldeempfänger)
Dauer: 3 Stunden 11 Minuten
Art: Gefahrstoffunfall
Einsatzort: K16, Lindenberg
Fahrzeuge: Lambrecht 5/19/1, Lambrecht 5/41/1
Weitere Kräfte: Feuerwehr Lindenberg , Kriseninterventionsteam , Polizei , Rettungsdienst

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!