topbild
ElmsteinWappenElmstein

Großes Fliegerprojekt in der Kita Zwergenland

Zum ersten Mal stellte der Träger der Kita Zwergenland, letztes Jahr im Sommer, eine Anerkennungspraktikantin ein.

Diese muss in der Zeit des Praktikums ein Projekt mit den Kindern durchführen und das Projekt schriftlich als Facharbeit an der Fachhochschule einreichen.

Unsere Praktikantin Sarah Köhler entschied sich gemeinsam mit der Gruppe für ein Fliegerprojekt.

Mit viel Motivation, Elan und Können plante Sarah Köhler mit den Kindern die Schritte.

Dazu gehörte:

– Wie falte ich einen Flieger ?

– Wie sieht ein Flugzeug innen und außen aus?

– Wieso können Flieger fliegen?

– Wir gestalten ein großes Flugzeug aus Kartons!

– Jedes Kind bastelt eine Wissenskiste!

– Wir fahren gemeinsam ins Technik Museum Speyer!

– Wir laufen am Kerweumzug Elmstein als Pilot mit!

In diese Zeit kam nie Langeweile auf. Die Kinder wollten immer wieder in die Fliegerstube, wo man sich täglich traf. Neben all diesen Schritten, wurde noch viel vorgelesen, gemalt und gebastelt.

Das Kita-Team, die Kinder und Eltern konnten Sarah Köhler immer wieder loben, wie toll und professionell sie die Kinder von dem Projekt fasziniert.

Die zwei Höhepunkte waren natürlich einmal der Ausflug ins Technik Museum und zweitens das Mitgehen als Pilot am Kerweumzug.

Nicht nur in der Kita wurde die Arbeit von Sarah Köhler gelobt, sondern die Fachschule konnte sie auch professionell auf die Flugreise einladen. So bestand die Anerkennungspraktikantin im Mai 2017 mit sehr gutem Erfolg ihre Prüfung als staatlich anerkannte Erzieherin.

Auf dem Abschlussgrillfest wurde Sarah Köhler offiziell von der Kitaleitung, Team, Kindern und Eltern verabschiedet.

ALLE der Kita Zwergenland bedauern sehr, dass die Zeit mit ihr nun zu Ende ist.

Wir wünschen Sarah Köhler für die Zukunft nur das Beste und alle sagen „VIELEN DANK FÜR DIE TOLLE ZEIT!“

 

von