topbild
Frankeneck WappenFrankeneck

Ilse und Günther Münch feiern Diamantene Hochzeit

Verbands- und Ortsgemeinde gratulieren

Ihre Diamantene Hochzeit feierten Ilse und Günther Münch und zu den Gratulanten gehörte Verbandsgemeindebürgermeister Manfred Kirr und der Beigeordnete der Gemeinde Frankeneck Björn Ullrich. Ihnen erzählte Ilse Münch, dass sie vor 60 Jahren nicht nur mit zwei weiteren Schulkameraden geheiratet hat. Aus Kostengründen gab es mit einem von ihnen sogar eine Doppelhochzeit und der Posaunenchor Appenthal spielte. Günther Münch war damals Mitglied im Chor und hat mitgespielt. Leider leben die beiden Schulkameraden schon lange nicht mehr.

Damals verdiente sie mit ihren 45 Mark Wochenlohn bei der Firma Scheufelen sogar mehr als ihr Mann bei der Bahn (40 Mark). Später war ihr Mann Hauptverdiener der Familie und sie hat mit dem Austragen einer Tageszeitung 25 Jahre lang zum Haushaltsgeld dazu verdient. Da die Tageszeitung nachts ausgetragen wird und Günther Münch 40 seiner 45 Berufsjahre im Wechseldienst verbracht hat, gab es viele Nächte in getrennten Schlafzimmern, damit jeder genügend Schlaf bekam. Das Ehepaar hat einen Sohn. Dieser und die Enkel und Ur-Enkel motivieren das Paar trotz diverser Krankheiten positiv in die Zukunft zu sehen. Die körperlichen Gebrechen machen leider das große Hobby des Ehepaares unmöglich. Seit zwei Jahren ist Wandern über längere Strecken nicht mehr möglich. Dabei war Günther Münch mit der Unterstützung seiner Frau nicht nur viele Jahre in der Ortsgruppe Lambrecht des Pfälzerwald-Vereins in verantwortlicher Position tätig, sondern auch im Hauptverein.

 

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!