topbild
ElmsteinWappenElmstein

Im Zwergenland spukte es!

Am 30.10.2017 feierten die Kinder und Erzieherinnen in der Kita Zwergenland ein verspuktes Halloweenfest.

Zum Auftakt entdeckten die Kinder in der Gruppe einen riesigen Kürbis, der von der Familie Kuntz aus Appenthal gespendet wurde. Mit Fingerfarben und verschiedenem Bastelpapier, verwandelten die Kinder den Kürbis zu einem lustigen Kerl.

Nun wurde sich erstmal gestärkt. Gemeinsam im Frühstücksraum, in verzauberter Atmosphäre, verspeisten die Zwerge ihr mitgebrachtes Frühstück.

Jetzt begann die Spukzeit. Im Snoozleraum der Kita Zwergenland konnten die kleine Geister verschiedene Lichteffekte bestaunen. Das Ganze wurde mit einer Gruselgeschichte untermalt. Die Halloweengäste kamen aus dem Staunen nicht raus.

Im nächsten Spukzimmer wurde die Kreativität der Kinder gefördert. Hier bastelten die Zwerge Geister und Fledermäuse. Den Gestaltungsideen waren keine Grenzen gesetzt. So kam Papier, Pfeifenputzer, Tannenzapfen, Blätter, Kulleraugen, Pompon und vieles mehr zum Einsatz. Am Nachmittag wurden die tollen Werke den Eltern ganz stolz präsentiert.

Nun war Geschick verlangt. Durch ein gespanntes Spinnennetz aus Wolle, durften die Kinder sich in den Bewegungsraum schlängeln, klettern und kriechen. Dort angekommen, erlebten sie viel Spaß und Freude an gruseligen Bewegungsspielen.

Mumienwickeln, Geisterschlosszielwerfen und Monsterköpfebalancieren ließ keine Langeweile aufkommen.

Kam trotzdem während der Spukreise durchs Zwergenland Leerlauf auf, bestand die Möglichkeit, sich in der Verwandlungsecke durch Schminken sich verzaubern zu lassen. So konnte man am Ende der Kitazeit Drachen, Hexen, Vampire und viele andere tolle Wesen im Zwergenland entdecken.

Schnell verging die Zeit und die Küche lud die Gruppe zum monstrigen Mittagessen ein. Mit einem Riesenfuß, geformt aus Hackfleisch, Fledermauskroketten und Ketchup war der Mittagstisch gedeckt.

Den Kindern schmeckte das gruselige Essen. Zum Nachtisch wurden die Zwerge mit ein paar Süßigkeiten zum Motto Halloween verwöhnt.

Am Nachmittag organisierte das Team für die ganz großen Geister ein verhextes Kino. In gemütlicher Runde, mit Decken und Kissen schauten sich die Kinder einen kleinen Halloweenfilm an.

Danach kehrte wieder der gewohnte Kitaalltag ein. Nach diesem ereignisreichen Tag, gingen die Zwergenkinder zufrieden und glücklich nach Hause.

Obwohl Halloween jedes Jahr in der Kita Zwergenland gefeiert wird, steht immer wieder ein neues und spannendes Programm für die Kinder bereit.

Auch jetzt freuen sich ALLE auf die nächste Halloweenparty 2018.

 

von