topbild
Lambrecht WappenLambrecht

Es muß nicht immer wandern sein.

Der PWV Lambrecht in Freinsheim zur Weinprobe

Der PWV Lambrecht wandert nicht nur um seinen Vereinsaufgaben nachzukommen, sondern widmet sich auch seinen anderen Kulturaufgaben. Kurz vor Weihnachten stand das Kulturgut Wein auf der Agenda und der Verein organisierte kurz vor Weihnachten noch eine Weinprobe für seine interessierten Mitgliedern. Gebucht wurde beim Weingut „Vier Jahreszeiten“ in Bad Dürkheim und durchgeführt wurde die Weinprobe im Weinparadies Freinsheim, einer der vielen Marken des Weingutes.

Die Lokalität ist vom Bahnhof aus gut und schnell zu erreichen, nach links ca. 300 Meter und man ist da. Erwartet wurden die Lambrechter Weinliebhaber von Uschi Polzin, Wein- und Kulturbotschafterin Pfalz, welche im Laufe des Nachmittags sechs unterschiedliche Weine mit der Gruppe besprach. Dazwischen trug Sie auch einmal ein Gedicht vor oder informierte über wichtige Fakten. Kulturwart Klaus Liebrich ergänzte den Vortrag mit Geschichten aus Lambrecht. Gut gelaunt ging es dann mit der Bahn auf den Rückweg nach Lambrecht. Dort wollten noch einige Vereinsmitglieder Essen gehen und mussten feststellen, dass die Lambrechter Gastronomie Freitags gut ausgebucht ist, denn für acht Personen gab es an diesem Abend in den Wunsch-Lokalen keinen Platz, aber Sandro und sein Team konnten den hungrigen PWV`lern helfen.

 

von