topbild
Esthal WappenEsthal

Helmut Weitzel Platz wieder hergerichtet

Schäden nach Sturm Ego beseitigt - Zwei neue Bäume gepflanzt

Am südlichen Ortsrand, am Ende der Straße “Am Gleisberg”, befindet sich der Helmut Weitzel Platz. Von dort hat man einen herrlichen Blick auf den schmucken Ort. Den Platz hat die Familie Weitzel und der VdK Ortsverband angelegt und die Pflege übernommen.

Am 13. Januar fegte das Sturmtief Egon auch über Esthal und entwurzelte dort eine mächtige Buche und beschädigte auch die anderen Bäume rund um die Sitzgruppe.

Mittlerweile sind die Schäden beseitigt und der Platz durch Helmut und Hildegunde Weitzel wieder hergerichtet. Mit einer Spende des VdK Ortsvereins konnten zwei neue Bäume gepflanzt werden, eine Kastanie und eine Wildbirne.

 

Archivfotos vom 13. Januar 2017 nach dem Sturm “Egon”

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten und verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Diese Daten werden verwendet, um personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und das Verhalten auf unserer Webseite anonym zu erfassen. Wenn Sie sich von dieser Erfassung abmelden, wird ein Cookie für ein Jahr in Ihrem Browser gespeichert, das diese Entscheidung speichert. Bei der Nutzung unserer Webseite werden Dienste von Google (Suche und Schriften), OneSignal (Benachrichtigungen) und WetterOnline genutzt. Durch diese können Cookies gesetzt und Ihre IP-Adresse verarbeitet werden. Ich akzeptiere Ablehnen 
972