topbild
Lambrecht WappenLambrecht

Im Wasgau gibt es auch Elwetritsche

PWV Lambrecht auf Rundweg in Dahn unterwegs

Elwetritsche gibt es nicht nur in Neustadt, sondern unter anderem auch in Dahn und dort hat man Ihnen einen Rundweg gewidmet. Die PWV Ortsgruppe Lambrecht mit Wanderführer Bernhard Schmidt überzeugte sich von der Qualität dieses Wanderweges. Gestartet wurde am Haus des Gastes, wo sieben Informationstafeln über die Dahner Elwetritsche informieren. Danach ging es noch etwas durch die Stadt, bevor schmale Wege, ein ständiges Bergauf und Bergab die Wanderer in den Wald lockten. Kuckucksfelsen, Römerfelsen, Bubenfelsen und weitere Aussichtsplätze boten einen herrlichen Rundum- und Ausblick auf den Wasgau, die Stadt Dahn oder das Burgenmassiv Alt-Dahn, Grafendahn, Tanstein. Zum Schluß ging es nur noch bergab in die Stadt und vorbei am ehemaligen Heil- und Badeplatz der Tritsche zur verdienten Einkehr im Haus des Gastes. Dort traf man noch weitere Vereinsmitglieder zum gemeinsamen, verspäteten Mittagessen.

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten und verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Diese Daten werden verwendet, um personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und das Verhalten auf unserer Webseite anonym zu erfassen. Wenn Sie sich von dieser Erfassung abmelden, wird ein Cookie für ein Jahr in Ihrem Browser gespeichert, das diese Entscheidung speichert. Bei der Nutzung unserer Webseite werden Dienste von Google (Suche und Schriften), OneSignal (Benachrichtigungen) und WetterOnline genutzt. Durch diese können Cookies gesetzt und Ihre IP-Adresse verarbeitet werden. Ich akzeptiere Ablehnen 
962