topbild
Weidenthal WappenWeidenthal

Weihnachtsfeier und Ehrungen beim Gesangverein am dritten Adventssonntag

Der Gesangverein 1858 Weidenthal hatte am vergangenen Sonntag alle Mitglieder zu einer vorweihnachtlichen Feier in den weihnachtlich geschmückten ev. Gemeindesaal eingeladen. Die 1.Vorsitzende, Sonja Clemens, war erfreut, dass zahlreiche Gäste der Einladung gefolgt waren und somit ihre enge Verbundenheit zum Gesangverein zum Ausdruck gebracht haben. Was im Vereinsleben am meisten zählt, ist ein harmonisches, generationenübergreifendes Miteinander der Vereinsmitglieder, so wie es im Gesangverein schon lange Tradition ist.

Die Sängerinnen und Sänger des CHORlorado und des Gemischten Chors gestalteten ein adventliches Programm mit Liedvorträgen, Geschichten und Gedichten und natürlich kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz.

Die Vorsitzende freute sich sehr, in diesem festlichen Rahmen langjährige Mitglieder für ihre Vereinstreue ehren zu können. Siegmar Bölke erhielt für 25 Jahre aktive Mitwirkung im Gemischten Chor eine Urkunde vom Chorverband der Pfalz. Für 25 Jahre Vereinszugehörigkeit wurde Dr. Volker Christmann mit einer Vereinsurkunde ausgezeichnet. Für 40 Jahre Vereinstreue wurden Harry Schuler und Heinz Schwender geehrt. Harry Schuler konnte leider aus beruflichen Gründen nicht anwesend sein und krankheitsbedingt nahm Frau Schwender die Urkunde für ihren Mann entgegen.
Auf Beschluss der Mitgliederversammlung 2017 wurde Hartmut Lieser für seine 50-jährige Mitgliedschaft zum Ehrenmitglied des Gesangvereins ernannt.

Ein besonderer Dank galt Chorleiter Peter Clemens, der auch in diesem Jahr die Chöre mit Freude und Sachverstand geleitet und zu besten musikalischen Leistungen motiviert hat.

Bei „ihrem“ Vorstandsteam bedankte sich Sonja Clemens mit einem kleinen Präsent für die geleistete Arbeit im ablaufenden Jahr. Sie lobte das großartige Engagement und die sehr gute Zusammenarbeit. Den Dank gab der 2. Vorsitzende, Kuno Borger, im Namen der Vorstandschaft dann gerne zurück und überreichte der „Chefin“ ebenfalls ein Geschenk.

Mit den besten Wünschen zum bevorstehenden Weihnachtsfest und für das Neue Jahr 2018 beendete die Vorsitzende das offizielle Programm und so ließ man bei netten Gesprächen den dritten Adventssonntag gemütlich ausklingen.

 

von
Fotos:

VERANSTALTUNGEN

Diese Webseite speichert Nutzerdaten und verwendet Cookies. Diese Daten werden verwendet, um personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und das Verhalten auf unserer Webseite anonym zu erfassen, gemäß der Datenschutzgrundverordnung. Wenn Sie sich von dieser Erfassung abmelden, wird ein Cookie für ein Jahr in Ihrem Browser gespeichert, das diese Entscheidung speichert. Ich akzeptiere, Ablehnen 
737