topbild
Weidenthal WappenWeidenthal

Weihnachtsfeier und Ehrungen beim Gesangverein Weidenthal

Voiced by Amazon Polly

Am 3. Adventssonntag lud der Gesangverein Weidenthal seine Mitglieder, Sängerinnen und Sänger zur traditionellen Weihnachtsfeier in den festlich geschmückten Gemeindesaal ein. Bei Kaffee und leckerem Kuchen, besinnlichen und heiteren Vorträgen und natürlich mit Liedbeiträgen des Gemischten Chors und CHORlorado konnte man ein paar gemütliche Stunden verbringen.

Vorsitzende Sonja Clemens bedankte sich bei Chorleiter Peter Clemens und allen Chormitgliedern für das musikalische Engagement im ablaufenden Jahr. Man könne wieder stolz sein, auf die geleistete Kulturarbeit in unserer Heimatgemeinde und darüber hinaus.

Ihr besonderer Dank galt ihrem Vorstandsteam, das sie wiederum in herausragender Weise unterstützt und sich uneigennützig für das Wohl des Vereins eingesetzt hat.

Im feierlichen Rahmen dieses Nachmittags konnten auch wieder langjährige Mitglieder für die Treue zum Gesangverein geehrt werden.

Edmund Koppenhöfer, der leider nicht anwesend sein konnte, wurde für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Eine Urkunde für 40-jährige Mitgliedschaft erhielt Herbert Schmitt, der in seiner langjährigen Tätigkeit als Reiseleiter des Vereins zahlreiche unvergessliche Mehrtagesausflüge geplant und organisiert hat.

Nach 50-jähriger Treue zum Gesangverein wurden Heinrich Hepp, Waldemar Laubscher und Andreas Nabinger zu Ehrenmitgliedern des Gesangvereins ernannt. Andreas Nabinger konnte wegen einer Familienfeier leider nicht anwesend sein.

Für die Sängerinnen und Sänger des Gesangvereins endet das musikalische Jahr mit zwei festlichen Auftritten in der prot. Christuskirche:
Ein Konzertgottesdienst am 4. Adventssonntag um 19.00 Uhr mit CHORlorado und die Christvesper am 24.12.2018 um 18.00 Uhr mit CHORlorado und dem Gemischten Chor.

vlnr Herbert Schmitt, Heinrich Hepp, Sonja Clemens, Waldemar Laubscher

von
Fotos:

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab