topbild
Lambrecht WappenLambrecht

Zur Hornesselwiese – einmal mit Höhenmeter, einmal ohne

Voiced by Amazon Polly

Vor der Mittwochswanderung zur Hornesselwiese entschloß sich die Ü10Fit-Gruppe des PWV Lambrecht kurzfristig für den Hinweg eine andere Strecke zu wählen. Man traf sich wie üblich eine Stunde früher auf dem Tuchmacherplatz, fuhr zum Wanderparkplatz Helmbachweiher und wanderte von dort zur Waldhütte Kirschbaum des PWV Hainfeld. Diese Schutzhütte ist zwar nicht frei zugänglich, aber Bänke (auch überdacht) und eine Sitzgruppe mit Tisch sind ausreichend für eine kleine Rast. Der dabei stehende Gedenkstein wurde 1931 von der Hochstraßengenossenschaft aufgestellt zur Erinnerung des Baus der Hochstraße im Jahr 1831. Eine Pause war hier obligatorisch.

Jetzt begann etwas das Abenteuer, denn wegen der Kurzfristigkeit fehlte die Vortour des Wanderführers. Aber mit Karte und Orientierungssinn, wählte die Gruppe den richtigen Weg hinab ins Tal. Auf einem wunderschönen Fahrweg gelangte man zum Gasthaus Stilles Tal und zum Ziel. Dort warteten schon die 10-Uhr-Wanderer, denn man hatte sich mit dem Weg zeitlich etwas verschätzt. Trotzdem reichte es für die Weitwanderer noch zum Essen und danach konnte gemeinsam zum Helmbachweiher und den Autos zurückgewandert werden.

von
Fotos:

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab