topbild
Verbandsgemeinde Wappen VG Lambrecht

An die Bücher, fertig, los!

Vorlesewettbewerb der Talgrundschulen mittlerweile eine schöne Tradition

Voiced by Amazon Polly

Bereits zum vierten Mal fand am 10.03.2020 in der Bücherei der Grundschule Lambrecht der Grundschul-Vorlesewettbewerb der Verbandsgemeinde Lambrecht statt. Jede Schule veranstaltete im Vorfeld intern einen Lesewettbewerb und die besten Leserinnen und Leser vertraten dann ihre Schule im Talwettbewerb.

So warteten an diesem Morgen jeweils sechs aufgeregte Dritt- und Viertklässler auf ihren großen Auftritt. Jeder brachte vor der unabhängigen Jury, die aus Karin Bröder von der Bücherei Elmstein, Sonja Clemens von der Stadtbücherei Neustadt, Ulrike Glaß von der Bücherei Lambrecht und der Beigeordneten der Verbandsgemeinde Sybille Höchel bestand, einen vorbereiteten Text und einen Text, den sich die Kinder nur kurz vor dem Wettbewerb einige Minuten durchlesen durften, zu Gehör.

Es war ein enges Feld und die jungen Leserinnen und Leser konnten allesamt mit ihren vorbereiteten Texten überzeugen. Die Entscheidung brachte das Vorlesen der unbekannten Texte, wobei hier das Feld unter den jeweils besten Drei sehr eng war und die Jury keine leichte Aufgabe zu bewältigen hatte. Schließlich waren die Sieger gefunden und das Ergebnis wurde von den Beteiligten mit großer Spannung erwartet.

In der Jahrgangsstufe 3 ging der 3. Platz an Viktoria Zillich (Grundschule Lambrecht), der 2. Platz an Lorenz Ziegler (Grunschule Lindenberg) und der 1. Platz an Thijs Gehm (Grundschule Neidenfels).

In der 4. Jahrgangsstufe durfte sich Nils Seiberth (Grundschule Neidenfelsl) über den 3. Platz, Elenie Winter (Lambrecht) über den 2. Platz und Silvio Knoll (Grundschule Esthal) über den 1. Platz freuen.

Die Erst- bis Drittplatzierten erhielten ein Buchpräsent, das freundlicherweise wieder von der Buchhandlung Quodlibet in Neustadt gespendet wurde und eine Urkunde.

Weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren: Franz Schneider (Grundschule Esthal, Klasse 3), Marissa Sadewasser (Grundschule Elmstein, Klasse 3), Duncan Pfeifer (Grundschule Weidenthal, Klasse 3), Sophia Fuchs (Grundschule Lindenberg, Klasse 4), Ben Kretner (Grundschule Weidenthal, Klasse 4) und Julia Kropp (Grundschule Elmstein, Klasse 4).

Die Erstplatzierten durften sich zudem noch über den Wanderpokal freuen, der nun für ein Jahr an den Siegerschulen an den Leseerfolg erinnert und hoffentlich viele Kinder zum Lesen motivieren wird.

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab