Feuerwehr WappenFeuerwehr

Trotz Verbot im Wald gegrillt

Einsatzbericht

Voiced by Amazon Polly

Am späten Samstagnachmittag wurde die Einheit Iggelbach an die Geiswiese zu einem vermeintlich unkontrolliertem Lagerfeuer alarmiert.

Vor Ort konnte eine Gruppe Erwachsener angetroffen werden, die neben dem Bachlauf auf einem Einweggrill grillten. Trotz der Umsicht der Griller wurden diese über das geltende Verbot von offenem Feuer und Grillen im Wald aufmerksam gemacht.

Ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr nötig.

Wir möchten an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass durch die derzeitigen Temperaturen und die Trockenheit Feuer, Grillen sowie Rauchen schnell zu einem Waldbrand führen können und ganzjährig in den Wäldern von Rheinland-Pfalz verboten ist. Bitte seien Sie umsichtig und melden Brände bitte unter der 112.

 

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab