Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hurra, wir leben noch!

1. Oktober 2022 von 20:00

2019 feierte der Junge Chor „Vocal Cords – die Stimmbänd(ig)er“ sein 25-jähriges Bestehen.

Als krönenden Abschluss führte er gemeinsam mit dem Männerchor des MGV Esthal und dem befreundeten Frauenchor Cantilena Frankeneck das Requiem von Karl Jenkins auf. Leider durften die Chöre aufgrund der unmittelbar danach geltenden Corona Maßnahmen zunächst nicht mehr proben. Zeitweise war es unter erschwerten Auflagen wieder erlaubt, aber erst seit diesem Frühjahr wieder uneingeschränkt möglich. So freut sich der Verein, endlich wieder auf die Bühne zurückkehren zu können.

Zu einem gemeinsamen Konzert laden der Junge Chor und der Männerchor nun unter dem Motto „Hurra, wir leben noch“ ein. Der Männerchor wird unter anderem beliebte Hits wie „Es war Sommer“ oder ein Medley aus „James Bond“ Filmtiteln vortragen, der Junge Chor lädt mit fulminanten Choreographien zum „Tanz der Vampire“ oder zum „Kleinen Horrorladen“ ein. Da in diesem Jahr auch die unvergessene Gruppe ABBA – wenn auch nur als Avatare – auf die Bühne zurückkehrte, nahm es Chorleiterin Dorina Schmidt zum Anlass, zum Finale ein schwungvolles Medley aus „Mamma Mia“ einzustudieren.

Das Publikum wird wie in der Vergangenheit musikalisch, humoristisch und kulinarisch sicher nicht zu kurz kommen!

Die beiden Konzerte finden statt am Samstag, dem 01.10.2022 und am Sonntag, dem 02.10.2022 jeweils um 20 Uhr in der Schulturnhalle in Esthal. Karten sind im Vorverkauf für je 10 € bei Anna-Lena Ziegler, Telefon: 06325-184492 erhältlich.

Details

Datum:
1. Oktober 2022
Zeit:
20:00

Veranstaltungsort

Sporthalle Esthal
Hauptstraße 63
Esthal, Rheinland-Pfalz 67472 Deutschland
Google Karte anzeigen

Veranstalter

MGV 1891 Esthal e.V.

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung