Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Start der Dorfmoderation in Esthal

2. September 2020 von 19:00

Die Gemeinde Esthal will ihre Bürgerinnen und Bürger an der künftigen Dorfentwicklung beteiligen. Am Mittwoch, dem 02. September 2020 Uhr, um 19.00 Uhr, startet die dazugehörige Bürgerbeteiligung mit der Dorfmoderation in der Waldfesthalle.

Was bedeutet eigentlich Dorfmoderation?
Unterstützt durch eine neutrale Person als Moderator, der die Kompetenz in der Leitung von Gruppen und den Mut zu einem offenen Gespräch mitbringt, sollen die Bürger aus Esthal aktiv in die Dorfentwicklung eingebunden werden. Zentraler Bestandteil der Dorfmoderation ist die Beteiligung aller Bevölkerungsschichten, d.h. von Kindern und Jugendlichen und Erwachsene.

Der Blick ist dabei auf die Zukunft gerichtet. Was ist nötig, um in Gemeinden im ländlichen Raum auch in Zukunft die Lebensqualität zu erhalten oder zu verbessern. Bestandteil der Moderation ist auch, im Dorf die gesellschaftliche, soziale, kulturelle und ökologische Ebene zu beleuchten. Besonders wichtig sind die Einschätzungen der Bürger über ihr Dorf und seine Entwicklungschancen. Es sollen mit den Dorfbewohnern ortsspezifische Probleme erkannt und zukunftsorientierte Projekte umgesetzt werden. Dabei werden die Moderatoren zusammen mit den Bürgern die positiven Merkmale ihres Ortes herausstellen und Defizite benennen, Probleme erörtern und Ansätze für deren Lösung aufzeigen. In den nächsten Tagen wird ein Fragebogen in alle Haushalte verteilt, der als Grundlage für die Dorfmoderation dient.

Der Prozess und die Ergebnisse der Dorfmoderation werden abschließend dokumentiert und dienen als Leitlinie zur eigenständigen Weiterarbeit. Die
Ergebnisse der Dorfmoderation und damit der Wille der Bevölkerung finden sich wieder im Dorfentwicklungskonzept zur Dorferneuerung und damit in der Planung für die nächsten fünfzehn Jahre.

Details

Datum:
2. September 2020
Zeit:
19:00

Veranstalter

Gemeinde Esthal

Veranstaltungsort

Waldfesthalle Esthal
92J2+44 Esthal + Google Karte

Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab