Feuerwehr WappenFeuerwehr

Lindenberg: Böswillige Alarmierung

Einsatzbericht

In Lindenberg wurde am Donnerstagabend um 22:53 Uhr der Handdruckmelder am Gemeinschaftshaus betätigt und somit ein Sirenenalarm für die Feuerwehr ausgelöst.

Nach der Alarmierung über die Sirene am Gemeindehaus, hielten zwei Feuerwehrangehörige auf dem Weg zur Feuerwache an der Einsatzstelle an, um diese auf Hinweise zu kontrollieren. Da hier kein Alarmierender vorgefunden wurde, sowie keine Gefahrenlage festgestellt werden konnte, wurde der Einsatz an dieser Stelle um 23:00 Uhr abgebrochen.

Eine böswillige Alarmierung liegt immer dann vor, wenn kein sich kein Notfall ereignet hat. Diese Art der Alarmierung wird strafrechtlich verfolgt und zur Anzeige gebracht.


Datum: 19. Oktober 2017
Alarmzeit: 22:53 Uhr
Alarmierungsart: Handdruckmelder
Art: Brand
Weitere Kräfte: Feuerwehr Lindenberg

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten und verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Diese Daten werden verwendet, um personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und das Verhalten auf unserer Webseite anonym zu erfassen. Wenn Sie sich von dieser Erfassung abmelden, wird ein Cookie für ein Jahr in Ihrem Browser gespeichert, das diese Entscheidung speichert. Bei der Nutzung unserer Webseite werden Dienste von Google (Suche und Schriften), OneSignal (Benachrichtigungen) und WetterOnline genutzt. Durch diese können Cookies gesetzt und Ihre IP-Adresse verarbeitet werden. Ich akzeptiere Ablehnen 
960