topbild
Neidenfels WappenNeidenfels

Gut besuchter Neidenfelser Weihnachtsmarkt an neuem Ort

Zum ersten Mal fand in diesem Jahr der Neidenfelser Weihnachtsmarkt, der alle zwei Jahre vom Kuratorium der Neidenfelser Vereine organisiert und durchgeführt wird, auf dem Bürgerplatz statt.

Rund um die große erleuchtete Tanne waren etliche Holzhütten und Verkaufsstände aufgebaut, die sowohl abwechslungsreiche kulinarische als auch dekorative Dinge den zahlreichen Besuchern zum Kauf anboten.

Eröffnet wurde der Markt am Freitagabend von den Kleinsten des Dorfes. Die Kinder und Erzieherinnen der Kita Abenteuerland erfreuten mit Liedern und dem Tanz der Schneefrau die Besucher. Anschließend wurden sie natürlich auch vom Nikolaus für Ihre schönen Darbietungen belohnt.

Im weiteren Verlauf des Abends unterhielt der Männerchor 1886 Neidenfels mit traditionellem und modernem weihnachtlichen Liedgut die Marktbesucher. Am Samstag eröffneten die Kinder der Gemeinsamen Grundschule Neidenfels/ Frankeneck den Markt. Mit internationalen Weihnachtsliedern und traditionellen Gedichten versetzten auch sie die Besucher in Vorweihnachtsstimmung, ebenso wie die Sängerinnen und Sänger des Prot. Kirchenchors Neidenfels, die die musikalischen Darbietungen gekonnt abschlossen.

Das Bastelangebot von Sigrid Bracke in den Räumen des JUZ wurde von den Kindern gerne und zahlreich genutzt. Es entstanden tolle Weihnachtskarten und die Kinder bewiesen Kreativität und Ausdauer. Bei leichtem Schneefall ging am Samstagabend der Neidenfelser Weihnachtsmarkt zu Ende.

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten und verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Diese Daten werden verwendet, um personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und das Verhalten auf unserer Webseite anonym zu erfassen. Wenn Sie sich von dieser Erfassung abmelden, wird ein Cookie für ein Jahr in Ihrem Browser gespeichert, das diese Entscheidung speichert. Bei der Nutzung unserer Webseite werden Dienste von Google (Suche und Schriften), OneSignal (Benachrichtigungen) und WetterOnline genutzt. Durch diese können Cookies gesetzt und Ihre IP-Adresse verarbeitet werden. Ich akzeptiere Ablehnen 
1002