Lambrecht WappenLambrecht

Verkehrsunfall unter Alkohol- und Drogeneinwirkung

Ein 22-jähriger Fahrzeuglenker befuhr mit seinem Opel Corsa die B 39 von Lambrecht kommend in Fahrtrichtung Neidenfels. Kurz vor der Einmündung Deidesheimer Weg verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Mauer. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,23 Promille. Aufgrund des Verhaltensmusters des Unfallverursachers wird zusätzlich eine Medikamenten-bzw. Drogenintoxikation vermutet. Die Blutentnahme wurde angeordnet und die Fahrerlaubnis beschlagnahmt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500.- Euro. Der Opel musste abgeschleppt werden.

von

VERANSTALTUNGEN

Diese Webseite speichert Nutzerdaten und verwendet Cookies. Diese Daten werden verwendet, um personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und das Verhalten auf unserer Webseite anonym zu erfassen, gemäß der Datenschutzgrundverordnung. Wenn Sie sich von dieser Erfassung abmelden, wird ein Cookie für ein Jahr in Ihrem Browser gespeichert, das diese Entscheidung speichert. Ich akzeptiere, Ablehnen 
691