topbild
Feuerwehr WappenFeuerwehr

Fahrzeug ruschte auf schneebedeckter Fahrbahn und drohte abzustürzen

Einsatbericht

Am 20. Januar 2018 um 20:03 Uhr wurden die Feuerwehren Esthal und Frankeneck zu einer Technischen Hilfe alarmiert.

Auf der Verbindungsstraße von Esthal nach Elmstein – Appenthal rutschte auf Grund schneebedeckter Fahrbahn ein Fahrzeug von der Straße und blieb mit den Achsen auf der Bankette stecken. Wegen seiner Schieflage drohte das Fahrzeug abzustürzen. Der Fahrer konnte das Fahrzeug unverletzt verlassen.

Die Feuerwehren sicherten den Wagen mittels Spanngurten gegen abrutschen und leuchteten die Unfallstelle, bis ein Abschleppunternehmen das Fahrzeug geborgen hatte, aus.


Datum: 20. Januar 2018
Alarmzeit: 20:03 Uhr
Alarmierungsart: DME (Digitaler Meldeempfänger)
Dauer: 1 Stunde 54 Minuten
Art: Technische Hilfe
Fahrzeuge: 2/19/1, 2/42/1, 3/42/1, 3/71/1
Weitere Kräfte: Abschleppdienst , Feuerwehr Esthal , Feuerwehr Frankeneck

von

VERANSTALTUNGEN

Diese Webseite speichert Nutzerdaten und verwendet Cookies. Diese Daten werden verwendet, um personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und das Verhalten auf unserer Webseite anonym zu erfassen, gemäß der Datenschutzgrundverordnung. Wenn Sie sich von dieser Erfassung abmelden, wird ein Cookie für ein Jahr in Ihrem Browser gespeichert, das diese Entscheidung speichert. Ich akzeptiere, Ablehnen 
731