topbild
Frankenstein WappenNeustadt a.d.Wstr

B2B und der 3. Anonyme Giddarischde Express

Fahrkarten sofort erhältlich

Voiced by Amazon Polly

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr hat sich die Pfälzer Schorle Tours (PST) für 2018 ein weiteres Event einfallen lassen.

„BtwoB“ zwei Burgen, zwei Bands am 02.06.2018

Unter dem Motto „BtwoB“ zwei Burgen, zwei Bands wird am 02.06.2018 in Erfenstein unter den zwei Burgen gefeiert. Nach erfolgreichen Gesprächen konnten wir für diese Sonderfahrt des Kuckucksbähnels gleich zwei großartige Bands verpflichten. Den Auftakt macht die Band „MR. Pälzer Schorle“ und im Anschluss spielt die bekannte Band „FINERIP“.

Wir freuen uns, dass wir diese Premiere unseren Fahrgästen bieten können. Dieses einmalige Erlebnis Pfälzer Liedgut unter der Burg Spangenberg in Erfenstein im romatischen Elmsteiner Tal, zu präsentieren. Das Festival soll als Open Air stattfinden. Bei schlechter Wetterprognose wird natürlich ein Zelt bereit stehen. Die Bands fahren in gewohnter Weise auch mit dem Bähnel und unterhalten die Fans unplugged im Zug. Die Abfahrt für dieses Event ist für 1445 Uhr in Neustadt Hbf eingeplant. Um 2115 Uhr geht’s wieder von Erfenstein über Lambrecht zurück nach Neustadt. Die Ankunft ist für 22:20 Uhr geplant. Für Essen und Getränke sorgt der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Elmstein. Auch der vegane Essenstand wird wieder vertreten sein. An Getränken gibt es ausschließlich Wein, Schorle und als antialkoholische Getränke Wasser sowie Traubensaft.

3. Anonyme Giddarischde Express am 29.09.2018

Das zweite Event der PST findet am 29.09.2018 statt. Der 3. Anonyme Giddarischde Express fährt wieder wie gewohnt nach Elmstein. Die Veranstalter haben zahlreiche neue Highlights für die Fahrgäste eingeplant. Die Abfahrt ist für 13.30 Uhr in Neustadt geplant, die Möglichkeit des Zustieges in Lambrecht/Pfalz bleibt bestehen. Aus dem Jahr 2017 hat man viele Erkenntnisse gewonnen und zahlreiche Anregungen von Fahrgästen aufgenommen. Die Abfahrzeiten wurden dahingehend verändert, dass der Zug abends früher in Neustadt am Hauptbahnhof ist. Dadurch sind die weiteren Anschlusszüge oder ein Besuch der „Haiselscher“ gesichert. Neu in diesem Jahr ist, dass auf den Fahrkarten ein Waggon zugewiesen sein wird. Dadurch werden die Fahrgäste im Zug besser verteilt. Wir bitten dieser Zuweisung Folge zu leisten, damit alle Fahrgäste leichter ein Platz finden können.

Die Fahrkarten sind ab sofort in folgenden Vorverkaufsstellen zum Preis von 33 € zu erwerben.

– BrauchBar
Rathausstraße 18
67433 Neustadt
Täglich ab 18 Uhr geöffnet

– Eisenbahnmuseum
Schillerstraße 3
67433 Neustadt
Zu den Öffnungszeiten des Museums

– fein-stick
Romi Ballas
Schnurrgasse 36
67227 Frankenthal
Tel.: 06233/8897873

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab