topbild
Verbandsgemeinde Wappen VG Lambrecht

Sportlerehrung 2017 der Verbandsgemeinde Lambrecht (Pfalz)

5 Mannschaften und 21 Einzelsportler mit neuer Glastrophäe ausgezeichnet

Bei der Sportlerehrung für das Jahr 2017 in der Turnhalle in Elmstein standen insgesamt fünf Mannschaften und 21 Einzelsportler in 10 verschiedenen Sportarten zur Ehrung an, die für ihre besonderen Leistungen  ausgezeichnet  wurden.

Von den zu Ehrenden wurden unter anderem 7 Bezirksmeisterschaften, 13 Pfalzmeisterschaften,  5 Rheinland-Pfalz-Meisterschaften, 5 süddeutsche Meisterschaften, 2 deutsche Vizemeisterschaften, 1 türkische Vizemeisterschaft, 3 deutsche Meisterschaften und ein 3. Platz bei der Europameisterschaft erkämpft.

“Heute ist ein großer Tag für die erfolgreichen Sportler unserer Verbandsgmeinde. Heute stehen sie nach den Tagen der eigentlichen Erfolge ein weiteres Mal im Mittelpunkt”,  betonte Hans-Werner Rey, 1. Beigeordneter bei seiner Begrüßung. Teamgeist, Beständigkeit, Ehrgeiz und soziale Kompetenz waren notwendig um solche Erfolge zu erringen. Rey hob diese für die Gesellschaft unverzichtbaren Werte hervor, mit denen jeder einzelne Sportler, Trainer, aber auch die zahlreichen Ehrenamtlichen zum Erfolg beigetragen haben.

Wichtig hierbei sind gut organisierte Sportverein in der Verbandsgemeinde. Hans-Werner Rey ist sehr froh darüber, dass so viele Sportarten angeboten werden und es Vereine gibt, die sich unermüdlich für die Jugendarbeit stark machen. Vom Bambini-Sport bis zur Seniorengymnastik kann man sich in der Verbandsgmeinde über alle Generationen hinweg sportlich betätigen und damit für persönliche Gesundheit und Fitness etwas tun.

Abteilungsleiter Gunther Weber übernahm die Vorstellung der erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler. In seiner Moderation erinnerte er daran, dass die Sportlerehrung der Verbandsgemeinde bereits zum 45. Mal durchgeführt wird.

Weber erläuterte auch die strengen Richtlinien für die Sportlerehrung.

Geehrt werden können Sportler, die in der Verbandsgemeinde Lambrecht wohnhaft sind, gleichgültig, ob sie für einen Sportverein des Tales, oder einen auswärtigen Verein starten. Oder Sportler die zwar außerhalb der VG wohnen, aber für einen Verein aus dem VG-Bereich eine entsprechende Leistung erbracht haben.

Das Mindestalter für die Erwachsenenehrung beträgt 16 Jahre, für jüngere Sportler finden die Richtlinien für die Jugend-Sportlerehrung Anwendung.

Geehrt wird man bei den Schülern und Jugendlichen für eine Meisterschaft ab Bezirksmeisterschaft,  bei den Erwachsenen, also ab Vollendung des 16. Lebensjahres, für eine Meisterschaft ab Pfalzmeisterschaft. Bei den am Rundenwettkampfbetrieb teilnehmenden Mannschaften erfolgt eine Ehrung für eine Mannschaftsmeisterschaft, gleich in welcher Spielklasse der Erfolg erzielt wurde. Ausnahmsweise wird hier auch eine Vizemeisterschaft geehrt, wenn damit ein Aufstieg in eine höhere Klasse verbunden ist.


E h r u n g e n

Abteilungsleiter Gunther Weber, Bürgermeister Manfred Kirr und die Beigeordneten Hans Seiberth und Hans-Werner Rey zeichneten die erfolgreichen Sportler/innen mit Ehrenurkunden und neuen Glastrophäen aus.

Mannschaften

Speed-Play-Mannschaft der Behinderten- und Freizeit-Sportgruppe Frankeneck-Tal mit Mannschaftsmitglied Wolfgang Heupel (Spielgemeinschaft mit Birkweiler).

Fußballmnnschaft Tal-AH Ü40 im Verein FC “Wacker” Weidenthal mit Mario Bartl, Volker Kampmann, Michael Roos, Christoph Baumann, Gerald Klein, Marco Schmitt, Andreas Binz, Rüdiger Laub, Björn Schöneberger, Michael Boor, Klaus Leonhardt, Florian Seiberth, Markus Brombacher, Oliver Löchner, Mario Wolf, Jörg Bundenthal, Alexander Lux, Paul Wolf, Mattias Gola, Thomas Metzger und Steffen Zwally.

Zweite Großkaliber-Mannschaft Pistole/Revolver und Erste Mannschaft Vorderladerpistole der Schützengesellschaft Lambrecht mit den Mannschaftsmitgliedern Jürgen Anicker, Dr. Michael Bormann, Klaus Friederich, Stefan Kipp, Ulrich Seelmann, Peter Beil, Bernd Entzminger und Josef Glaser.

Erste Tischtennis-Herrenmannschaft des SV Iggelbach mit den Mannschaftsmitgliedern Rolf Grün, Hubertus Aull, Daniel Grün, Markus Baßler, Alexander Schmidt, Daniel Grün, Volker Singer, Thomas Kratz und Jona Königsmann.

Einzelsportler

  • Hakan Cabucak, Lambrecht, gestartet für den 1. Boxclub Neustadt e.V.
  • Kagan Cabucak, Lambrecht, gestartet für den 1. Boxclub Neustadt e.V.
  • Lisa Eisenhauer, Esthal, gestartet für das Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern mit der Mädchen-Fußballmannschaft
  • Nele-MarieKuntz, Lambrecht, gestartet für das Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern mit der Mädchen-Fußballmannschaft und 1 FFC 08 Niederkirchen (Mädchenfussball)
  • Hannah Asel, Esthal,  gestartet für das Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern mit der Mädchen-Fußballmannschaft und 1 FFC 08 Niederkirchen (Mädchenfussball)
  • Raphael Brombacher, Lindenberg, gestartet für die LG Neustadt
  • Simon Haag, Esthal, gestartet für die LG Neustadt
  • Moritz Hoffmann, Lambrecht, gestartet für die LG Neustadt
  • Andreas Seeber, Esthal, gestartet für die LG Neustadt
  • Axel Bihy, Weidenthal, gestartet für den MTG Mannheim
  • Marvin Zeisset, Weidenthal, gestartet beim ADAC-Fahrradturnier
  • Leonie Steil, Esthal, gestartet beim ADAC-Fahrradturnier
  • Charisa Knoll, Esthal, gestartet beim ADAC-Fahrradturnier
  • Lea Ptak, Esthal, gestartet beim ADAC-Fahrradturnier
  • Nils Weitzel, Lindenberg, gestartet beim ADAC-Fahrradturnier
  • Marcel Koppenhagen, Esthal, gestartet für den Schützenverein Elmstein-Appenthal
  • Melanie Seelmann, Lambrecht, gestartet für den SV Appenhofen und ESC West Kaiserslautern
  • Julia Schöneberger, Weidenthal,  gestartet für die Dance Academy Neustadt
  • Lina Trautnitz, Lindenberg, gestartet für die Dance Academy Neustadt
  • Ricarda Hartmann, Lindenberg, gestartet beim ADAC-Fahrradturnier und Dance Academy Neustadt
  • Hannah Steigert, Lambrecht, gestartet beim TV 1860 Mußbach, Triathlon

Die Sportlerehrung wurde musikalisch umrahmt vom Kurpfälzischen Singkreis unter der Leitung von Luitpold Zwing. Die Organisationshilfe und die Bewirtung des Abends übernahm das Team des SV Iggelbach mit dem 1. Vorsitzenden Dominik Spill.

 

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten und verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Diese Daten werden verwendet, um personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und das Verhalten auf unserer Webseite anonym zu erfassen. Wenn Sie sich von dieser Erfassung abmelden, wird ein Cookie für ein Jahr in Ihrem Browser gespeichert, das diese Entscheidung speichert. Bei der Nutzung unserer Webseite werden Dienste von Google (Suche und Schriften), OneSignal (Benachrichtigungen) und WetterOnline genutzt. Durch diese können Cookies gesetzt und Ihre IP-Adresse verarbeitet werden. Ich akzeptiere Ablehnen 
1004