topbild
Lambrecht WappenLambrecht

Jahreshauptversammlung des Vereins der Garten und Blumenfreunde Lambrecht

Am Sonntag, den 04.03.18 fand die Jahreshauptversammlung des Vereins der Garten und Blumenfreunde 1890 Lambrecht e.V. statt. Nach wie vor gehört es zu den Aufgaben des Vereins die Grünanlagen in der Gartenstraße und „Am Dicken Stein“ zu pflegen, berichtete der Vorsitzende Peter Dörrzapf den Mitgliedern. In der Gartenstraße wurde die alte Sitzgruppe entfernt und eine neue aufgebaut. Diese wird von der Bevölkerung gut angenommen.

Die Pflanzen in der Anlage „Am Dicken Stein“ sind zwischenzeitlich gut angewachsen und die Anlage selbst braucht gegenüber früher nur relativ wenig Pflege. In den Sommermonaten wird die Anlage durch den Bauhof Lambrecht bewässert. Hierzu sagte Peter Dörrzapf  vielen Dank.

Im Februar 2017 besuchten 16 Teilnehmer den Workshop: „Kräuter für die Kalte Jahreszeit“. Nach kurzem theoretischen Vortrag wurde unter fachkundiger Anleitung ein 4-Diebe-Essig, ein Erkältungstee, ein Erkältungsbalsam, ein Spitzwegerich-Hustensaft und ein natürliches Körperpeeling mit Blüten hergestellt.

Unter dem Motto: Blumme im All, mit uns uff jeden Fall fuhren Mitglieder des Vereins beim Kerweumzug mit. Wie in den letzten Jahren sorgte die Band MeMiTo wieder für Livemusik auf dem Umzugswagen. “In der Presse war der Auftritt überall sehr positiv aufgefallen und von der Bevölkerung ernteten wir auch nur Lob. So macht es Spaß hier weiterzumachen”, zog Dörrzapf sein Resüme.

Das Herbstfest stand unter dem Motto „Pälzer Owend“. Künftig wird es das Herbstfest nur im jährlichen Wechsel mit dem Gartenstraßenfest geben.

Des Weiteren machte der Verein drei Fahrten: Eine zur Gartenschau Bad Herrenalb, eine weitere 7-tägige Fahrt nach Olang in Südtirol und eine Jahresabschlussfahrt nach Erbach zur Erbacher Schlossweihnacht

Nach dem Jahresrückblick standen dann die Mitgliederehrungen an.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

Lucie Schoberwalter, Helma Weber, Walter Astor, Volker Edel, Peter Theobald und Peter Dörrzapf

Auch für 2018 sind wieder viele interessante Dinge geplant:

Eine Tagesfahrt nach Mettlach am 16.Juni, einen Calendula (Ringelblumen)-Workshop am 10. August, das Gartenstraßenfest am 11. August, eine Urlaubsfahrt von 30.09.-07.10. ins Kleinwalsertal, sowie ein Bilderabend am 12.11. und die Jahresabschlussfahrt am 08. Dezember.

 

l.n.r.: Peter Theobald, Volker Edel, Peter Dörrzapf, Walter Astor, Heiko Buchmann (2.Vorstand) Helma Weber und Lucie Schoberwalter

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten und verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Diese Daten werden verwendet, um personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und das Verhalten auf unserer Webseite anonym zu erfassen. Wenn Sie sich von dieser Erfassung abmelden, wird ein Cookie für ein Jahr in Ihrem Browser gespeichert, das diese Entscheidung speichert. Bei der Nutzung unserer Webseite werden Dienste von Google (Suche und Schriften), OneSignal (Benachrichtigungen) und WetterOnline genutzt. Durch diese können Cookies gesetzt und Ihre IP-Adresse verarbeitet werden. Ich akzeptiere Ablehnen 
1038