topbild
ElmsteinWappenElmstein
, , ,

Mitgliederversammlung des VMGV 1888 Iggelbach

Voiced by Amazon Polly

Am Freitag, den 16.3.2018, fand die jährliche Mitgliederversammlung des VMGV 1888 Iggelbach im Dorfgemeinschaftshaus (Alte Schule) in Iggelbach statt. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Manfred Melzer erklang der Pfälzer Sängerspruch als musikalischer Gruß an die 23 erschienenen Mitglieder. Es folgte das Gedenken an die verstorbenen Mitglieder.

Der Jahresbericht – per Beamer projiziert – rief die Ereignisse des Jahres 2017 nochmals in Erinnerung; die Auftritte beim Kindergartenfest, beim Seniorennachmittag in Elmstein, bei der Waldspatzenweihnacht und beim adventlichen Dorfsingen am Iggelbacher Weihnachtsbaum seien exemplarisch genannt. Manfred Melzer bedankte sich am Schluss seines Berichtes bei allen Aktiven und den Helferinnen und Helfern für ihren Einsatz zum Wohle des Vereins.

Chorleiter Dieter König hob in seinem Bericht besonders auf die derzeitige Situation des Chores ab, die wenig Erfreuliches für die weitere Zukunft verspricht. Der Krankenstand, das Durchschnittsalter und die geringe Zahl der Aktiven geben zu denken. Trotzdem soll der Besuch des Partnerchors in Naundorf-Niederbobritzsch (Sachsen), der im vergangenen Jahr ausfallen musste, in diesem Jahr nachgeholt werden. Ein Ehrungsabend, bei dem langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Iggelbacher Gesangverein geehrt werden sollen, ist für den Juli geplant.

Fünf Sängerinnen und zwei Sänger zeichnete Manfred Melzer für fleißigen Singstundenbesuch aus: Roswitha Lambrecht, Gertrud Müller, Anni Münch, Bärbel Schreurs, Susanne Spill und Harald Wolf erhielten je ein Präsent von ihm. Der erkrankte Hermann Fass wird vom Vorsitzenden besucht und erhält sein Präsent zu Hause. Im Anschluß an die Ehrung folgte der Bericht über die Kassenlage des Vereins. Diese weist zwar eine geringe Bestandsminderung aus, insgesamt ist jedoch die finanzielle Situation des Vereins durchaus positiv. Die Erläuterung zu den einzelnen Beträgen im Kassenbericht gab Kassenwart Dieter König; die Zahlen konnten von allen auf der Leinwand mitverfolgt werden. Eine ordnungsgemäße Kassenführung bestätigten die Kassenprüfer Ulrich Huber und Hans Pierot dem Kassenwart und beantragten die Entlastung des Vorstandes, die von den Anwesenden einstimmig gewährt wurde.

Im weiteren Verlauf der Versammlung erfolgte die turnusgemäße Neuwahl der Vorstandschaft, die von Ulrich Huber und Hans Pierot geleitet wurde. Bis auf die Funktion des Schriftführers wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Alter und neuer Vorsitzender ist Manfred Melzer, sein Stellvertreter Harald Wolf, Kassenwart Dieter König. Als neuer Schriftführer wurde Jürgen Schwerdt gewählt, da die bisherige Schriftführerin Rita König auf eine Wiederwahl verzichtete. Auch im Beirat gab es Veränderungen, er setzt sich nun zusammen aus Rita König, Roswitha Lambrecht, Angelika Melzer, Ursula Vorpahl und Torben Wolf. Als Kassenprüfer wurden Ulrich Huber und Hans Pierot bestätigt.

Unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ wurde von einer Sängerin der Wunsch geäußert, dass bei der Ehrung der fleißigsten Aktiven eine andere Auswertung erfolgen solle, dass nämlich ernste Erkrankungen nicht so gewichtet werden sollten wie unentschuldigtes Fehlen. Der Sachverhalt wurde an den Ausschuss verwiesen. Gegen 20:40 Uhr konnte der Vorsitzende den offiziellen Teil für beendet erklären.

Im anschließenden gemütlichen Teil zeigten Harald Wolf und Dieter König noch Bilder aus dem Vereinsleben, die die Erinnerungen an alte Zeiten, auch des Männerchors, wieder aufleben ließen.

Die geehrten fleißigen Sängerinnen und Sänger

von
Fotos:

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab