topbild
ElmsteinWappenElmstein

Erster gemeinsamer Sommertagsumzug aller Kindertagesstätten und der Grundschule in Elmstein

Voiced by Amazon Polly

Der Winter war wohl extra noch einmal zurück gekommen, um sich vertreiben zu lassen – so schien es zumindest vergangenen Sonntagmorgen. Auf Initiative des Vereins für Touristik setzte sich gegen 14.30h der Sommertagsumzug bei trockenem aber eisigem Winterwetter am Kuckucksbahnhof in Bewegung Richtung Schule.

Die Kinder aller drei KITA’s Elmstein/Iggelbach sowie der ersten und zweiten Klasse der Grundschule trugen dabei stolz ihre bunt geschmückten „Stecken“.

Ziel war die Heinrich Weintz Schule, wo ursprünglich der Winter im Schulhof verbrannt werden sollte. Aufgrund des starken Windes und der Temperaturen wurde auf diese Aktion verzichtet und man versammelte sich gleich in der einladend warmen Aula der Schule.

Dort wurden die Teilnehmer von Michael Speiger, dem 1. Vorsitzenden des Vereins für Touristik begrüßt.

Gemeinsam sangen die Kinder, um den Winter zu vertreiben und den Frühling anzulocken. Danach musste der Winter noch einmal vor Gericht, Schüler der zweiten Klasse stellten diese Szene nach, Verteidiger und Ankläger des Winters wurden befragt und das Urteil gesprochen. Nach einem weiteren gemeinsamen Lied der Kinder blieb den Gästen noch viel Zeit, um den Nachmittag mit Kaffee, Kuchen, Würstchen und Getränke gemütlich ausklingen zu lassen.

Einig war man sich darin, dass dieser Sommertagsumzug nicht der erste und letzte sein sollte, Ideen und auch Verbesserungsvorschläge für 2019 wurden schon gesammelt.

Der Verein für Touristik als Veranstalter bedankt sich bei allen Beteiligten sehr für Ihr Engagement, bei der Grundschule mit Elternbeirat und Förderverein, den KITA‘s Spatzennest und KITA Wurzelzwerge mit Fördervereinen, sowie der KITA Zwergenland). Erwähnen möchten wir an dieser Stelle auch den Einsatz der fleissigen Bastler der Sommertagsstecken – ein sehr arbeitsreiches und „klebriges“ Unterfangen.

Besonderer Dank gilt auch der Freiwilligen Feuerwehr Elmstein, die dafür sorgte, dass die Kinder gesichert die Umzugsstrecke laufen konnten.

von
 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab