topbild
Verbandsgemeinde Wappen VG Lambrecht

Veranstaltung der Kläranlagennachbarschaften in Lambrecht (Pfalz)

Über 30 Fachleute, darunter Werkleiter, Abwassermeister und Fachkräfte für Abwassertechnik waren der Einladung zur Fortbildungsveranstaltung der DWA (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.) am 19. April 2018 in den Schulungsraum der Feuerwehr Lambrecht gefolgt. Pünktlich um 9.00 Uhr wurden die Teilnehmer durch Normann Geisler (Betreuer der DWA – Kläranlagen), Bürgermeister Manfred Kirr sowie Werkleiter Volker Neumann recht herzlich begrüßt. Manfred Kirr erläuterte die Struktur der Verbandsgemeinde und -Werke Lambrecht und wünschte der Veranstaltung gutes Gelingen.

Im Anschluss stellte Normann Geisler den Leistungsvergleich der Kläranlagen aus den Nachbarschaftskreisen 608 – Landkreis Bad Dürkheim und 609 – Rhein-Pfalz-Kreis vor. Der Leistungsvergleich stellt die Reinigungsleistung der einzelnen Kläranlagen in einem Diagramm übersichtlich dar.

Nach einer kurzen Kaffeepause ging es für die Teilnehmer weiter, denn der nächste Schwerpunkt der Fortbildung war ein Vortrag über Arbeitnehmer – Überlassungsrechte. Hier wurden von Herr RA Wolf und Frau Staiber sehr detailliert die Rechte und Pflichten erläutert.

Herr Scherz von der WVE (Stadtentwässerung Kaiserslautern), stellte im weiteren Verlauf der Kläranlagen Kaiserslautern und Lambrecht die Messner Plattenbelüfter vor. Diese können in fast allen Variationen in Kläranlagen eingebaut werden, um einen effektiveren und gleichmäßigeren Lufteintrag für die Mikroorganismen zu erzielen. Auf der Kläranlage in Lambrecht wurden die oben genannten Plattenbelüfter im Dezember 2016 eingebaut. Die Gesamtkosten von rund 125.000,- € für diesen Umbau konnten bereits nach gut einem Jahr, allein durch Stromeinsparungen und Heraberklärung der Bescheidswerte für den Ablauf der Kläranlage Lambrecht sowie Rückzahlung der Abwasserabgabe, amortisiert werden.. Marco Hartmann (Betriebsleiter der Kläranlage Lambrecht) rundete den Vortrag mit einem eigen gestalteten Präsentationsvideo der Umbaumaßnahmen auf der Kläranlage Lambrecht ab.

Nach der Mittagspause wurde die Veranstaltung auf der Kläranlage in Lambrecht fortgeführt. Dort gab es eine Führung durch die Abwassermeister Manfred Kratz und Marco Hartmann. Die Teilnehmer waren von der Betriebsweise des BIOCOS Verfahrens und der Ordnung und Sauberkeit der Kläranlage sehr beeindruckt und es ergaben sich viele interessante Fachgespräche im Anschluss.

Alle waren sich einig, dass diese kurzweilige Fortbildung wertvolle und praxisgerechte Inhalte vermittelte, die künftig im täglichen Betrieb umgesetzt werden können.

von

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten und verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Diese Daten werden verwendet, um personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und das Verhalten auf unserer Webseite anonym zu erfassen. Wenn Sie sich von dieser Erfassung abmelden, wird ein Cookie für ein Jahr in Ihrem Browser gespeichert, das diese Entscheidung speichert. Bei der Nutzung unserer Webseite werden Dienste von Google (Suche und Schriften), OneSignal (Benachrichtigungen) und WetterOnline genutzt. Durch diese können Cookies gesetzt und Ihre IP-Adresse verarbeitet werden. Ich akzeptiere Ablehnen 
1020