topbild
Weidenthal WappenWeidenthal

Beim Gesangverein Weidenthal wurde der Wonnemonat Mai begrüßt

Nach 2016 war der Gesangverein Weidenthal zum zweiten Mal Ausrichter des traditionellen Maifestes in Weidenthal. Deshalb trafen sich bereits am Sonntag fleißige Helferinnen und Helfer des Vereins zum Binden und Schmücken des Maikranzes. Eine stattliche Birke aus dem Gemeindewald, wurde dann am Montag von Bauhofmitarbeitern der Gemeinde gefällt und zusammen mit drei starken Männern des Gesangvereins ins Dorf transportiert.

Am 1. Mai, pünktlich um 11.00 Uhr war es dann soweit: der prächtige Maibaum wurde mit vereinten Kräften, durch Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr und unter dem Applaus zahlreicher Zuschauer aus der Bevölkerung an seinem angestammten Platz vor dem Feuerwehrgerätehaus aufgestellt. Der Musikverein Weidenthal unter der Leitung von Gerald Angel sorgte dabei für die passende musikalische Begleitung.

Danach gesellten sich zahlreiche Besucher zur Stärkung von Leib und Seele im evangelischen Gemeindesaal zu einem fröhlichen Maifest. Als die Sonne dann noch für angenehme Temperaturen sorgte, war auch der Außenbereich voll besetzt und die Gäste ließen sich gerne von den Klängen des Musikvereins unterhalten.

Am Nachmittag erfreuten sich Groß und Klein an einem reichhaltigen Kuchenbuffet und so klang ein wunderschöner Maitag für viele zufriedene Festgäste am frühen Abend aus.

Der Gesangverein Weidenthal bedankt sich herzlich bei allen, die zum Gelingen des beliebten Dorffestes beigetragen haben. Vorsitzende Sonja Clemens freut sich, dass sich die Regelung, die Organisation des Maifestes im jährlichen Wechsel mit dem FC Wacker durchzuführen, inzwischen in der Dorfgemeinschaft etabliert hat.

 

von
Fotos:

VERANSTALTUNGEN











Alle Termine anzeigen!
Diese Webseite speichert Nutzerdaten und verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Diese Daten werden verwendet, um personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und das Verhalten auf unserer Webseite anonym zu erfassen. Wenn Sie sich von dieser Erfassung abmelden, wird ein Cookie für ein Jahr in Ihrem Browser gespeichert, das diese Entscheidung speichert. Bei der Nutzung unserer Webseite werden Dienste von Google (Suche und Schriften), OneSignal (Benachrichtigungen) und WetterOnline genutzt. Durch diese können Cookies gesetzt und Ihre IP-Adresse verarbeitet werden. Ich akzeptiere Ablehnen 
1018