topbild
Esthal WappenEsthal

Marienandacht an der Lourdesgrotte in Erfenstein

An Christi Himmelfahrt findet traditionell eine Marienandacht an der Lourdesgrotte in der Esthaler Annexe Erfenstein statt. Die Maiandacht unter freien Himmel am Nachmittag wurde von Kaplan Anthony Anchuri gehalten, musikalisch umrahmt vom Musikverein Esthal unter der Leitung von Andreas Knoll und dem Kath. Kirchenchor St. Konrad unter der Leitung von Nina Zimmermann.

Die Lourdesgrotte in Erfenstein wurde in den 20er Jahren von dem katholischen Jungmänner-Verein Esthal erbaut und stellt in ihrer Szenerie die Erscheinung der Hl. Mutter Gottes im Februar 1858 in dem Pyrenäenort Lourdes dar.

Die schöne Anlage wurde wie im letzten Jahr von Familie Rapp mit Blumen geschmückt. Kaplan Anchuri bedankte sich bei allen Helfern und Aktiven.

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten und verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Diese Daten werden verwendet, um personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und das Verhalten auf unserer Webseite anonym zu erfassen. Wenn Sie sich von dieser Erfassung abmelden, wird ein Cookie für ein Jahr in Ihrem Browser gespeichert, das diese Entscheidung speichert. Bei der Nutzung unserer Webseite werden Dienste von Google (Suche und Schriften), OneSignal (Benachrichtigungen) und WetterOnline genutzt. Durch diese können Cookies gesetzt und Ihre IP-Adresse verarbeitet werden. Ich akzeptiere Ablehnen 
988