topbild
Lambrecht WappenLambrecht

Schulanfängerausflug in die Villa Kunterbunt

Schulanfänger der katholischen Kindertagesstätte St. Lambertus besuchen das Historische Museum in Speyer

Am 13. Juni unternahmen die Schulanfänger der Katholischen Kindertagesstätte St. Lambertus ihren Abschlussausflug nach Speyer. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen fuhren die Kinder mit der S-Bahn in die Domstadt, um dort die Ausstellung “DAS SAMS und weitere Helden der Kinderbücher” zu besuchen.

In Speyer angekommen spazierte die Gruppe zunächst gemütlich in die Innenstadt, picknickte im “Kulturhof Flachsgasse” und startete bei einem “Schulanfänger-Cocktail” in den sonnigen Tag…

Im “Mitmachmuseum” angekommen hatten die Kinder die Möglichkeit die Heldern der Kinderbücher aktiv zu entdecken. Die Gruppe tauchte in die Wohnung von Herrn Taschenbier ein und durchstöberte Pippi Langstrumpfs Küche in der Villa Kunterbunt.

Sie tauchten in die Unterwasserwelt des kleinen Wassermanns ein und spürten die Höhle der Olchis auf dem Müllberg auf. Die tollen Schauplätze von Pippi Langstrumpf, die Schreinerwerkstatt, in der Pumuckel sein Unwesen treibt und der Zauberschrank der kleinen Hexe, ließen die kleinen Besucher in die Welt der Bücherhelden eintauchen und sie durch Mitmachaktionen aktiv erleben.

Am Nachmittag traten die “Kinderbuch-Experten” mit Bus und Bahn den Rückweg an und legten auf dem an den Kindergarten grenzenden Spielplatz ein Abschlusspicknick ein.

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten und verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Diese Daten werden verwendet, um personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und das Verhalten auf unserer Webseite anonym zu erfassen. Wenn Sie sich von dieser Erfassung abmelden, wird ein Cookie für ein Jahr in Ihrem Browser gespeichert, das diese Entscheidung speichert. Bei der Nutzung unserer Webseite werden Dienste von Google (Suche und Schriften), OneSignal (Benachrichtigungen) und WetterOnline genutzt. Durch diese können Cookies gesetzt und Ihre IP-Adresse verarbeitet werden. Ich akzeptiere Ablehnen 
982