topbild
Feuerwehr WappenFeuerwehr

Esthal: Feuerwehr zu Bus Brand auf K23 alarmiert

Einsatzbericht

Voiced by Amazon Polly

Die Feuerwehren Esthal, Frankeneck und Lambrecht wurden am 18.06.2018 um 13:24 Uhr zu einem Bus Brand zur K23 zwischen Frankeneck und Esthal alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr, war der mit ca. 15 Schulkindern besetzte Schulbus bereits evakuiert. An der Einsatzstelle konnte weder Rauch noch Feuer aus dem auf der K23 abgestellten Linienbus in Richtung Esthal lokalisiert werden. Jedoch konnte ein abgeplatzter Kühlwasserschlauch ausfindig gemacht werden, der anfangs für die Rauch- bzw. Dampfentwicklung ausschlaggebend war. Dieser wurde provisorisch wieder angeschlossen, mittels mit alarmiertem Tanklöschfahrzeug befüllt, um den Bus schnellstmöglich von der Kreisstraße zu bekommen, damit der fließende Verkehr wieder gewährleistet ist. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und musste für kurze Zeit die K23 in beide Richtungen voll sperren.


Datum: 18. Juni 2018
Alarmzeit: 13:24 Uhr
Alarmierungsart: DME (Digitaler Meldeempfänger)
Art: Brand
Fahrzeuge: 2/42/1, 3/42/1, 3/71/1, 4/24/1, 4/45/1
Weitere Kräfte: Feuerwehr Esthal , Feuerwehr Frankeneck , Feuerwehr Lambrecht , FEZ Neustadt , Polizei , Presseteam , Rettungsdienst

 

von

VERANSTALTUNGEN

 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab