topbild
Esthal WappenEsthal

Zuviel getankt, zu viel gelenkt – Verkehrsunfall in Erfenstein

Keine Kontrolle mehr über sein Fahrzeug hatte am Freitag gegen 16.30 Uhr ein 52-jähriger Mann aus Bayern.

Von Breitenstein Richtung Erfenstein fahrend verlor er nach eine Kurve auf der sich anschließenden Geraden die Kontrolle über seinen Opel Astra und kam nach rechts von der Straße ab. Dabei stieß er gegen eine Straßenlaterne und landete schließlich im Graben. Das Auto war Schrott.

Der Fahrer pustete 1,37 o/oo und war alles andere als nüchtern. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Seinen Führerschein ist er los.

 

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten und verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Diese Daten werden verwendet, um personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und das Verhalten auf unserer Webseite anonym zu erfassen. Wenn Sie sich von dieser Erfassung abmelden, wird ein Cookie für ein Jahr in Ihrem Browser gespeichert, das diese Entscheidung speichert. Bei der Nutzung unserer Webseite werden Dienste von Google (Suche und Schriften), OneSignal (Benachrichtigungen) und WetterOnline genutzt. Durch diese können Cookies gesetzt und Ihre IP-Adresse verarbeitet werden. Ich akzeptiere Ablehnen 
1010