Feuerwehr WappenFeuerwehr

Durch Blitzschlag kleine Waldfläche in Brand geraten

Einsatzbericht

Die Feuerwehr Lambrecht wurde am 17.07.2018 um 12:09 Uhr zu einem Waldbrand alarmiert. Der Revierförster Herr Scherr, hatte den Waldbrand entdeckt und die Einsatzkräfte in den Wald geleitet. Das Feuer war durch einen Blitzeinschlag am Abend zuvor leicht entfacht worden und hat sich im Laufe des Vormittags durch die sehr warmen Temperaturen entfacht. Es entzündete sich eine Waldfläche von ca. 10 x 10m. Der Brand konnte schnell eingedämmt und eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Gemäß dem VG-Waldbrandkonzept, wurde die betroffene Waldfläche mit Netzmittel abgelöscht. Die Feuerwehr war mit etwa 10 Kräften ca. 1,5 Stunden im Einsatz.

Datum: 17. Juli 2018
Alarmzeit: 12:09 Uhr
Alarmierungsart: DME (Digitaler Meldeempfänger)
Dauer: 1 Stunde 36 Minuten
Art: Brand
Einsatzort: Wald
Fahrzeuge: 4/24/1, 4/49/1

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten und verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Diese Daten werden verwendet, um personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und das Verhalten auf unserer Webseite anonym zu erfassen. Wenn Sie sich von dieser Erfassung abmelden, wird ein Cookie für ein Jahr in Ihrem Browser gespeichert, das diese Entscheidung speichert. Bei der Nutzung unserer Webseite werden Dienste von Google (Suche und Schriften), OneSignal (Benachrichtigungen) und WetterOnline genutzt. Durch diese können Cookies gesetzt und Ihre IP-Adresse verarbeitet werden. Ich akzeptiere Ablehnen 
998