Lambrecht WappenLambrecht

Auftaktveranstaltung Quartiersprojekt Stadt Lambrecht

Fragebogenaktion zur Ermittlung der Bedürfnisse

Voiced by Amazon Polly

Am Donnerstag, 02.08.18 veranstaltet die AWO Pfalz, im Haus der Generationen des Seniorenhauses ,,Lambrechter Tal“, um 18:00 Uhr eine Auftaktveranstaltung für ein Quartiersprojekt.

Der Schwerpunkt des Projektes soll die weitere Entwicklung von Netzwerkstrukturen für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben von älteren und hochbetagten Bürgern, sowie Menschen mit Behinderung sein.

Im Rahmen der Konzept-Entwicklung wird die AWO Pfalz einen Förderantrag beim Deutschen Hilfswerk (DHW) stellen, mit dem Ziel, ab Frühjahr 2019 eine/n Sozialarbeiter/in, der unabhängig von der AWO agieren wird, hauptamtlich zu beschäftigen.

Bereits bestehende Unterstützungsangebote und Möglichkeiten sollen koordiniert werden. Ziel ist es u.a., Sozialbeziehungen in Lambrecht, sowie die Förderung nachbarschaftlicher Unterstützung und Initiierung von bürgerschaftlichem Engagement auszubauen. Primär soll erreicht werden, dass vor allem Menschen mit Einschränkungen die Möglichkeit erhalten, so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung zu verbleiben und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Dieses Projekt lebt von einer breiten Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern. Gerne laden wir Sie und alle Interessenten zu oben genannter Auftaktveranstaltung ein.

Um die Bedürfnisse der Bevölkerung zu ermitteln, wurde der Fragebogen entwickelt. Wir bitten Sie , diesen auszufüllen und im AWO-Seniorenhaus abzugeben.

Das AWO-Seniorenhaus bedankt sich für Ihre Beteiligung.

 

Fragebogen Quartiersprojekt Stadt Lambrecht

(Download Fragebogen als PDF-Datei)

von

VERANSTALTUNGEN

 
Diese Webseite speichert Nutzerdaten. Diese Daten werden anonymisiert gespeichert und verwendet, zur statistischen Auswertung von Zugriffszahlen. Wenn Sie sich für die Ablehnung oder Annahme entscheiden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, welche sich diese Entscheidung für ein Jahr merkt. Mit der Zustimmung werden ebenso Dienste von Onesignal und Google eingebunden. Diese können unter anderem Cookies setzen und Ihre IP-Adresse speichern. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung
Ich stimme zu Ich lehne ab