topbild
ElmsteinWappenElmstein

Vandalen in Elmstein unterwegs

Eine Woche nach der Elmsteiner Kerwe fuhr jemand mit einem PKW in der Bahnhofstraße in Höhe des alten ev. Kindergartens, durch ein Pflanzbeet und zerstörte das ehrenamtlich gepflegte Beet. Auch zwei Verkehrsschilder wurden samt Betonfundament aus dem Boden gerissen und fuhr unerkannt davon (Teile vom PKW wurden Sichergestellt).

Am Samstag den 1.09. wurde das Blumenbeet vor dem Rathaus zertrampelt und Pflanzen heraus gerissen von Unbekanten. Was soll man davon halten?

Schade das die ehrenamtliche Arbeit nicht anerkannt wird und so manch ein Ehrenamtler keine Lust mehr hat etwas zutun. Aber wie sieht Elmstein aus ohne die viele Ehrenamtliche Helfer?

Ich möchte es mir nicht Vorstellen und arbeite weiter.

 

von
Diese Webseite speichert Nutzerdaten und verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Diese Daten werden verwendet, um personalisierte Inhalte zur Verfügung zu stellen und das Verhalten auf unserer Webseite anonym zu erfassen. Wenn Sie sich von dieser Erfassung abmelden, wird ein Cookie für ein Jahr in Ihrem Browser gespeichert, das diese Entscheidung speichert. Bei der Nutzung unserer Webseite werden Dienste von Google (Suche und Schriften), OneSignal (Benachrichtigungen) und WetterOnline genutzt. Durch diese können Cookies gesetzt und Ihre IP-Adresse verarbeitet werden. Ich akzeptiere Ablehnen 
952